Monatshoroskop Jungfrau Mai 2019

Wie stehen die Sterne für die Jungfrauen im Mai 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?

Die Liebesgöttin erwacht

Im Mai lässt die Sonne die Jungfrauen sich ausgeglichener und gesünder fühlen, aber sie sollten nicht übertreiben und auch mal Zurückhaltung üben. Ab Mitte des Monats sorgt Venus für viele schöne Stunden und Momente.

Vitalität und Wohlbefinden:

Die Sonne befindet sich bis zum 21. Mai im verwandten Erdzeichen Stier, was weiterhin ein vorteilhaftes Trigon ergibt. Man fühlt sich in dieser Zeit nun immer noch ausgeglichener, gesünder, hat ein

besseres Entschlussvermögen, verfügt über ein situationsgerechtes Verhalten und bekommt zahlreiche Impulse und Anregungen. Der körperliche Zustand und die geistige Verfassung stehen in einem harmonischen Verhältnis. Im Laufe des 21.5. wechselt die Sonne dann in die Zwillinge, weswegen nun eine Quadratstellung vorliegt. Aus der Sonne stammt ja unser Ich oder unser Selbst, und bei einem Quadrat können die Vitalkräfte der Sonne nicht hundertprozentig auf uns einwirken. Man muss in dieser Zeit deshalb mit Behinderungen rechnen. Verstimmungen, Unklarheiten, Unsicherheiten könnten sich ergeben, auch mit Nachteilen muss man rechnen. Wichtige Entscheidungen sollte man sich deshalb dreimal überlegen.

Auch der Energieplanet Mars befindet sich in Quadratstellung, da er sich immer noch im Zeichen Zwillinge aufhält, und zwar bis zum 16. Mai. Nun fließt zwar weiterhin sehr viel Energie auf die Jungfrauen ein, aber diese Kräfte müssen erst gezügelt werden, weil sonst die Gefahr von Aggressivität besteht. Durch diesen starken Energiezufluss fühlt man sich jetzt veranlasst, besonders viel zu leisten, aber gerade das wäre der falsche Weg, weil es dadurch zu gesundheitlichen Schwächen kommen könnte. Man sollte sich also eher schonen und seine Kräfte sehr sparsam, aber gezielt einsetzen. Rücksicht nehmen auf sich selbst und auch auf andere, wäre jetzt der richtige Weg.

Glücksplanet Jupiter bildet zwar weiterhin ein Quadrat zur Sonne der Jungfrauen, weswegen aber trotzdem durchaus gute Chancen und Möglichkeiten gegeben sein könnten. Vielleicht fühlt man sich momentan etwas überfordert oder überlastet, doch die Chancen zu größeren Erfolgen sind immer da, man darf nur nicht lockerlassen. Nachdenken, wie man die Spreu vom Weizen trennen kann, wäre jetzt vorteilhaft, damit man sich nur auf das Wesentliche konzentriert.

Saturn bildet weiterhin ein vorteilhaftes Trigon, weshalb er stabilisierend auf die Jungfrauen einwirken wird. Wer jetzt viel leistet, wird später belohnt werden. Es kann natürlich sein, dass man sich gegenwärtig in die Pflicht genommen fühlt, dass es einem manchmal zu viel vorkommt, was man leisten muss. Aber so wirkt eben Saturn, er schenkt nichts, er fordert Leistung.

Beruf, Geld und Kommunikation:

Merkur, der Planet der Jungfrauen, hält sich im Monat Mai gleich in drei Zeichen auf. Bis zum 6. Mai im Zeichen Widder, weshalb mit dieser Quincunx-Stellung im Wesentlichen mit keinen Störungen zu rechnen sein wird. Im Laufe des 6.5. wechselt Merkur dann in das verwandte Erdzeichen Stier, weshalb nun ein vorteilhaftes Trigon vorliegt, das bis zum 21.5. anhält. Diese guten Zeiten, die nun für den Beruf, die Finanzen und Gesprächen sowie schriftliche Arbeiten vorliegen, sollten auf alle Fälle genutzt werden. Nach dem 21.5. liegt dann ein Quadrat vor, und dann werden die Verhältnisse wohl etwas schwieriger werden.

Liebe, glückliche Momente und Kunst:

Für den Liebesbereich gibt es im Wonnemonat Mai sehr günstige Verhältnisse. Zunächst befindet sich die Liebes- und Kunstgöttin im Zeichen Widder, was einen eher neutralen Quincunx-Aspekt ergibt, unter dessen Einfluss die Liebe aber gut gedeihen kann. Ab dem 15. Mai gibt es dann beste Voraussetzungen für die Liebe, die Kunst und für alles Schöne.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare