Monatshoroskop Jungfrau Januar 2019

Wie stehen die Sterne für die Jungfrau im Januar 2019 in Liebe, Beruf und Gesundheit?
Jungfrau 2019 | Foto: © gpointstudio - Fotolia.com

Januar - Gute Voraussetzungen

Die Jungfrauen starten fröhlich und vital ins neue Jahr, denn die Sonne bildet bis zum 20.1. aus dem Zeichen Steinbock heraus ein angenehmes Trigon.

Vitalität und Wohlbefinden:

Die Sonne befindet sich zu Beginn des Monats im Zeichen Steinbock, weshalb zur Sonne der Jungfrauen ein angenehmes Trigon gebildet wird, das bis zum 20. Jänner bestehen bleibt. Die Jungfrauen bekommen deshalb viel Vitalität und Lebensfreude von der Sonne übermittelt, und auch Körper und Geist befinden sich im Einklang. Das lässt einen angenehmen Jahresbeginn erwarten. Am 20. Jänner wechselt die Sonne in das Zeichen Wassermann, weshalb dann ein Quincunx-Winkel vorliegt, was eine relativ neutrale Sonnenposition bedeutet, weshalb sich die aktive Energie und das passive Verhalten die Waage halten dürften.

Der Energieplanet Mars steht außer dem ersten Tag den ganzen Monat im Zeichen Widder, weshalb ebenfalls ein Quincunx-Winkel gebildet wird.

Januar Jungfrau 2019 | Foto: (c) Subbotina Anna - fotolia.com
Die Sonne bringt Lebensfreude

Auch hier dürften sich die Energieschübe und das Bequemlichkeitssbedürfnis die Waage halten. Wer sich aber aufrafft, im letzteren Zustand lange Spaziergänge zu machen, wird viel Sauerstoffzufuhr erhalten, und Sauerstoff hält den Körper ja in Schuss und macht auch agil.

Jupiter bildet das ganze Jahr 2019 über ein Quadrat zur Sonne der Jungfrauen. Das sind aber keine schlechten Bedingungen, wie man vielleicht meinen könnte, weil ein Quadrat vorliegt, nein, sondern es können ganz im Gegenteil immer hervorragende Ergebnisse erzielt werden. Allerdings darf man nicht überheblich werden oder gar maßlos wegen der vielleicht guten Erfolge, die zuerst erzielt werden, sondern muss wirklich auf dem Boden bleiben, weil sonst alles zunichte gemacht werden könnte. Aber diese Gefahr der Maßlosigkeit liegt bei den Jungfrauen ohnehin kaum vor, da sie ja von Grund auf viel zu vorsichtig und vernünftig sind.

Saturn bildet das ganze Jahr über ein positives Trigon, und das verheißt Stabilität, aber einen großen Arbeitseinsatz fordert er trotzdem von den Jungfrauen.

Beruf, Geld und Kommunikation:

Merkur wandert im ersten Monat des Jahres 2019 gleich durch drei Zeichen. Bis zum 5.1. steht er im Schützen und bildet somit ein Quadrat, weswegen man in dieser Zeit aufpassen sollte, was man sagt bzw. wie man handelt, denn man könnte es mit Lügen, Irrtümern und Missverständnissen zu tun haben. Vieles kann man sicher durch vernünftiges Agieren verhindern, aber gegen ganz versteckte Angriffe ist man meistens machtlos. Zumindest weiß man jetzt Bescheid und ist deshalb relativ gefasst. Vom 5.1. – 24.1. bildet Merkur dann ein wohltuendes Trigon zu den Jungfrauen, weshalb nun beste Voraussetzungen für die Kommunikation gegeben sind, die man beruflich nutzen sollte. Wer in dieser Zeit fleißig ist, wird die Früchte sicher ernten.

Januar Jungfrau 2019 | Elnur - fotolia.com
Mit Fleiß zur reichen Ernte

Nach dem 24.1. liegt wieder eine neutrale Quincunx-Stellung vor, in der es beruflich sicher immer wieder auch gute Möglichkeiten geben wird.

Liebe, glückliche Momente und Kunst:

Die Liebesgöttin Venus bildet bis zum 7.1. ein angenehmes Sextil zur Sonne der Jungfrauen, weshalb nun harmonische Zeiten vorliegen. Immerhin eine ganze Woche lang ist diese Zeit sehr günstig für die Liebe, für die Ehe, für Freundschaften und für alles Schöne und Gute. Das ist auch eine günstige Zeit für Einkäufe, weil man wird mit den erworbenen Produkten meistens auch sehr zufrieden ist. Auch kleine materielle Vorteile könnten sich ergeben, Geschenke könnte man überraschend bekommen. Zahlreiche kleinere Glücksmomente könnten sich also ereignen, schließlich ist Venus ja das kleine Glück. Nach dem 7.1. bildet Venus dann allerdings ein Quadrat, - und das könnte dann auch Launenhaftigkeiten bringen!

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare