Widder Mai 2018

Wie stehen die Sterne für den Widder im Mai 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?
Widder Mai 2018 | Foto: © Pavlo Vakhrushev - fotolia.com

Mai – Die erste Monatshälfte ist spitze

 Die Sonne steht noch bis zum 21. Mai im Stier, dem Nachbarzeichen, weshalb keine Behinderungen, aber auch keine Förderungen vorliegen. Wer jetzt trotzdem sehr aktiv ist, wird seine Früchte ernten. Am 22. Mai betritt die Sonne dann das Zeichen Zwillinge, was ein förderliches Sextil bedeutet, weswegen den Widdern das auch gelingen wird, was sie sich vorgenommen haben. Schöne Zeiten also!

Bis zum 13. Mai befindet sich Merkur noch im eigenen Zeichen Widder, der besten Position also, die es gibt im kommunikativen Bereich. Die Geschäfte müssten jetzt eigentlich blühen! Der Verstand arbeitet jedenfalls auf Hochtouren, Gespräche und schriftliche Arbeiten fallen zur Zufriedenheit aus. Ab dem 14. Mai befindet sich Merkur dann im Zeichen Stier, was auch nicht schlecht ist, aber die Spitzenposition von Merkur wurde mit diesem Wechsel verlassen. Weshalb ein bisschen mehr Anstrengung nötig sein wird, falls man die Superergebnisse mit Merkur im Widder wieder erreichen will. Aber man schafft eben nicht immer so leicht 150 %.

Dafür ist Venus in den Zwillingen nach wie vor Spitze und versorgt die Widder mit viel Liebe, und das dauert bis zum 19 Mai! Also auf alle Fälle ausnutzen und genießen diese Zeit, denn danach sind diese Höhepunkte einmal vorbei, weshalb die Sparflammenzeit im Bereich der Liebe Saison hat. Denn ab dem 20. Mai wechselt Venus in das Zeichen Krebs, weshalb eine Quadratur vorliegt. Freilich äußert sich das bei jedem anders. Bei manchen mangelt es vielleicht an Taktgefühlt, andere können sich nur schwer entschließen, zu arbeiten, wieder andere lassen sich treiben. Man neigt eben zur Unzufriedenheit, und als Ausgleich isst man dann gerne viel, oder geht ständig einkaufen und gibt viel Geld aus. Und da man so ist, macht man auf andere eben keinen allzu sympathischen Eindruck.

Marsbefindet sich noch immer im Steinbock, und das sollte Schonung bedeuten für die Widder, jedenfalls sollte man Überbelastungen vermeiden, der Körper fordert manchmal eben auch seine. Mit den Ruhezeiten könnte es dann ab dem 17. Mai vorbei sein, wenn Mars in den Wassermann wechselt.

Monatshoroskop Widder Mai | Foto: (c) ave_mario - fotolia.com

Jetzt liegt ein förderliches Sextil vor, das ganz im Sinne der Widder agieren wird, weshalb nun Vieles gelingen wird. Jetzt kann man wieder Vollgas geben!

Jupiter fordert oder erwartet weiterhin bis zum 8. November eine Neuorientierung von den Widdern, falls es nötig sein sollte, und Saturn ist das ganze Jahr den Widdern gegenüber kritisch eingestellt.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare