Widder März 2018

Wie stehen die Sterne für den Widder im März 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?
Widder März 2018 | Foto: © Kristin Gründler - fotolia.com

März – Höhepunkte des Jahres

Am 21. März betritt die Sonne das Zeichen Widder, worin sie sich bis zum 20. April aufhalten wird, weshalb alle Widder in diesem Zeitraum Geburtstag haben, wozu wir sehr herzlich gratulieren. Dies sind Tage des Neubeginns, denn jetzt beginnt ein neuer astrologischer Jahreszyklus. (Der normale Jahreszyklus hat ja schon am 1, Jänner begonnen). In diesen Tagen und Wochen stehen die Widder nun ganz im Mittelpunkt des Interesses, und es empfiehlt sich auch, jetzt einen Neuanfang zu wagen. Jedes nun begonnene Projekt wird höchst wahrscheinlich zu einem befriedigenden Abschluss kommen, denn neue Kraftimpulse werden von der Sonne für die Widder ausgehen.

Auch von Merkur ist Erfreuliches zu berichten. Am 7. März betritt auch er das eigene Zeichen Widder, worin er sich nun lange aufhalten wird, nämlich bis zum 13. Mai. Der Verstand arbeitet nun auf Hochtouren, und man fühlt sich auch geistig voll auf der Höhe. Das sind also beste Zeiten für die Kommunikation jeder Art, auch geschäftlich wird nun Vieles gelingen. Die Widder erleben nun die geistigen Höhepunkte des Jahres. Aufpassen sollte man allerdings in der Zeit vom 24. März bis zum 15. April bei allen Verträgen und Absprachen, da Merkur in dieser Zeit rückläufig ist, und erfahrungsgemäß kann Merkur während seiner Rückläufigkeit ja zum Gott der Diebe werden. Es gilt also, auf die Logik nun größten Wert zu legen, damit Gedankenfehler vermieden werden.

Venus betritt ebenfalls am 7. März das eigene Zeichen Widder, worin sie sich genau bis zum Monatsende aufhalten wird. Das sind nun schönste Tage der Liebe und der Kreativität. Man fühlt sich wohl und freut sich des Lebens. Man lässt es sich gut gehen und verbringt seine Zeit gerne mit anderen Menschen. Man verwöhnt sich selbst und verwöhnt auch andere gerne, liebt alle Sinnesfreuden, geht gerne einkaufen und gönnt sich immer wieder schöne Stunden. Auf andere wirkt man anziehend und sympathisch, weswegen es auch leicht zu neuen Freundschaften oder gar Liebesverhältnissen kommen kann.

Mars befindet sich zu Beginn des Monats noch immer im Schützen, worin er sich bis zum 17. März aufhalten wird. Diese Position des Trigons macht die Widder weiterhin energiegeladen, und ihr Arbeitseifer wird noch immer vorbildlich sein. Nach dem 17 März wechselt Mars dann in den Steinbock, wobei dieses Quadrat dann bis zum 16. Mai anhalten wird. Damit ändert sich die Qualität des Mars und somit sein Energieeinfluss. Meistens fühlt man sich gesundheitlich etwas geschwächt, aber Mars fordert einen trotzdem dazu auf, weiterhin volle Leistung zu bringen. Die Problematik könnte also sein, dass man sich eben überfordert und sich dann erst recht geschwächt fühlt. Es wäre jetzt also vernünftig, einen Gang zurückzuschalten und sich ein bisschen zu schonen. Also, Rücksicht nehmen auf sich selbst und auch auf andere, wäre jetzt die vernünftige Verhaltensweise.

Jupiter fordert oder erwartet weiterhin bis zum 8. November eine Neuorientierung von den Widdern, falls es nötig sein sollte, und Saturn ist das ganze Jahr den Widdern gegenüber kritisch eingestellt.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare