Widder Januar 2018

Wie stehen die Sterne für den Widder im Januar 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?
Widder Januar 2018 | Foto: © pavelkriuchkov - fotolia.com

Januar – Vitale Liebeszeiten und Aktivitäten

Zu Beginn des neuen Jahres steht die Sonne im Quadrat zu den Widdern, was gewisse Herausforderungen mit sich bringen könnte. Möglicherweise erlebt man jetzt eine Zeit, in der sich gewisse Leute gegen einen stellen, sodass man von ihnen sehr enttäuscht ist. Aber genau das ist so eine Situation, die uns bewusstmachen sollte, dass diese Schwierigkeiten eigentlich dazu da sind, damit wir reifen, um auch in schwierigeren Zeiten bestehen zu können. Ab dem 21. Januar ändern sich dann die Verhältnisse zum viel Besseren hin, da die Sonne nun ein Sextil zu den Widdern eingeht, weshalb nun sehr gute Möglichkeiten vorhanden sind, seine Projekte durchzusetzen. Man sollte jetzt die Chance auch nutzen und aktiv auf die Leute zugehen, denn jetzt werden sie einen unterstützen. Also aktiv sein und sich präsentieren, ist nun die Parole. Die Früchte dieser Aktivität werden vielleicht erst später zu ernten sein, aber auch dann schmecken sie noch sehr gut. Diese schöne Sonnenzeit dauert bis zum 18. Februar.

Merkur befindet sich bis zum 11. Jänner in einer sehr guten Position. Alle geschäftlichen Angelegenheiten verlaufen deshalb weitgehend positiv. Der Verstand arbeitet klar, alle geistigen Arbeiten sind begünstigt, was man auch nutzen sollte, denn von selbst passiert bekanntlich ja nichts. Ab dem 12. Jänner bis Monatsende bildet Merkur dann zwar ein Quadrat, was aber an und für sich keine Schwierigkeiten mit sich bringen sollte, denn die geistigen Aktivitäten werden sogar noch gesteigert. Freilich könnte es passieren, dass man in einen Streit gerät, aber dann gilt es eben, nicht extrem zu reagieren, sondern relativ gelassen zu bleiben. Auch unsere Denkfähigkeiten werden geprüft, das logische Denken zum Beispiel, was ja hin und wieder absolut notwendig ist, denn ohne die Fähigkeiten des logischen Denkens würde es mit unserem Menschsein ja sofort steil bergab gehen.

Bis zum 18. Jänner befindet sich die Venus im Steinbock und bildet ein Quadrat, was aber normalerweise trotzdem erfreulich verläuft und keine Schwierigkeiten bedeutet. Für die Liebe ist dies meistens eine schöne Zeit, und der Umgang mit Menschen wird gefördert.

Jahreshoroskop 2018 Widder | Foto: (c) nenetus - fotolia.com

Nach viel Arbeiten ist einem jetzt weniger zumute, denn man will das Leben eben genießen. Ab dem 19. Jänner bis zum 10. März befindet sich Venus dann im Wassermann, was sehr günstig ist für alle Gruppenaktivitäten. Jetzt könnte man Hilfe von Freunden bekommen, wenn man sie darum bittet, ja, sogar finanzielle Unterstützungen sind von ihnen drinnen. Man könnte auch neue Freunde gewinnen, wenn man sich bemüht, man muss nur aktiv sein.

Bis zum 26. Jänner befindet sich Mars im Skorpion, steht somit in einer Quincunx-Position, was einer Neuorientierung entspricht. Falls dies erforderlich sein sollte, wird man von Mars auch die entsprechende Energie zur Durchführung bekommen. Ab dem 27. Jänner bis zum 17. März steht Mars dann im Schützen, bildet somit ein Trigon, was ein sehr schöner und positiv wirkender Aspekt ist.

Jahreshoroskop Widder 2018 | Foto: (c) vulcanus - fotolia.com

Die Widder werden sehr energiegeladen sein, vor Kraft und Energie nur so strotzen, und ihr Arbeitseifer wird vorbildlich sein. Die Zeit ist natürlich auch sehr günstig für alle sportlichen Betätigungen und selbstverständlich auch für die Liebesbeziehungen. Klar, denn ohne die Kraft von Mars geht bekanntlich ja gar nichts, auch nichts im Liebesleben.

Jupiter befindet sich bis zum 8. November im Skorpion, was einen Quincunx-Aspekt darstellt, was im Großen und Ganzen eine weitere Neuorientierung bedeutet. Es wird ja jeder selbst wissen, ob für ihn das zutrifft oder nicht. Sollte dies der Fall sein, dann wäre es nun Zeit, in dieser Richtung aktiv zu werden. Und da man dazu ja fast ein ganzes Jahr lang Zeit hat, könnte einem bezüglich eines Neustarts ja schon Einiges gelingen.

Die Herausforderungen werden in diesem Jahr von Saturn kommen. Er befindet sich das ganze Jahr über im Steinbock, bildet somit ein Quadrat zur Sonne der Widder, weshalb mit kritischen Entwicklungen zu rechnen sein wird. Schwierigkeiten kann es mit dem Arbeitgeber oder auch mit anderen Vorgesetzten geben, ebenso mit den Eltern. Da Saturn ganz allgemein verlangsamt und beschränkt, kann sich seine Wirkung auch auf die Vitalität und Gesundheit der Widder auswirken. Was vor sieben Jahren begonnen wurde, wird jetzt kritisch überprüft. Was bisher glatt lief, könnte jetzt plötzlich scheitern, und wenn das geschieht, sollte man seine Kräfte in andere und produktivere Projekte einsetzen. Geduld entwickeln ist jetzt das Motto, was den Widdern natürlich besonders schwerfallen wird, weil sie ja so agil sind, aber Geduld lernen ist eben ein wichtiger Lernfaktor dieser Zeit. Geduld lernen ist also und die Pflichterfüllung akzeptieren, die jetzt auch besonders gefragt ist.               

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare