Löwe Juni 2018

Wie stehen die Sterne für den Löwe im Juni 2018 in Liebe, Beruf und Gesundheit?
Horoskop Löwe Juni 2018 | Foto: (c) Photographee.eu - fotolia.com

Juni – Venus ist nun in Höchstform

 In den Zwillingen stehend fühlt sich die Sonne weiterhin sehr wohl bis zum 20. Juni, und das ist doch eine lange Zeit, zumindest umfass sie zwei Drittel des Monats. Von der Sonne kommen in dieser Zeit also alle guten Energien, die sie zur Verfügung hat. Lebensfreude also, Vitalität, das gesunde Bedürfnis nach Durchsetzung und Selbstbehauptung und besseres Entschlussvermögen. Wenn sie dann am 21. Juni in das Nachbarzeichen Krebs wechselt, ist zwar das schöne Sextil beendet, aber es wird sich nicht viel ändern, außer, dass die Sonne nun darauf aufmerksam macht, sich zu überlegen, ob nicht Änderungen in gewissen Lebensbereichen notwendig wären. Wieder einmal also. Damit wir dann hinterher nicht sagen können, wir wären nicht gewarnt worden.

Gute Voraussetzungen im Job

Merkur in den Zwillingen ist weiterhin o. k., im beruflichen Bereich sind also immer noch sehr gute Voraussetzungen gegeben. Auch wenn er am 12. Juni in das Zeichen Krebs wechselt die die Sonne auch, werden die guten Chancen im beruflichen bzw. kommunikativen Bereich weitergehen, wenn auch vielleicht nicht mit der gleich optimalen Auswirkung. Aber mit normalen Verhältnissen kann man ja auch zufrieden sein.

Die wohl schönste Liebeszeit 2018

Aber Venus wird spitze schon jetzt im Juni, denn nur einmal im Jahr tritt sie das eigene Zeichen Löwe, weshalb nun die Liebes- und Kunstgöttin Venus die Löwen in ihren Bereichen am allermeisten verwöhnt! Jetzt ist also im Liebes- und Kunstbereich alles möglich! Der Lebenspartner könnte gefunden werden, und Verlobungs- bzw. Heiratstermine werden erfahrungsgemäß ewig halten!

Monatshoroskop Löwe Juni 2018 | Foto: (c) arquiplay77 - fotolia.com
Die Liebe ist da!

Und Kunstprojekte, die jetzt begonnen oder abgeschlossen werden, werden wohl auch den Segen von Venus bekommen. Alles Schöne und Gute dominiert jetzt also. Und auch bei Finanzregelungen hat jetzt Venus positiv ihre Hand im Spiel.

Mars macht weiterhin auf Opposition, und zwar den ganzen Mont lang, weshalb vor Aggressionen gewarnt sein, die er in uns ausschüttet.

Disziplin führt zum Erfolg im Job

Jupiter bildet bis zum 8. November ein Quadrat zur Sonne der Löwen. Das heißt, es können in dieser Zeit hervorragende Resultate erzielt werden, allerdings muss man einen Fehler vermeiden, der alles wieder zunichtemachen könnte. Und der ist, dass man das gesunde Maß verliert und sozusagen in irgendeiner Form zu überheblich oder gar „größenwahnsinnig“ wird. Also Maß halten ist das Gesetz dieses Transits, wenn sich gute Gelegenheiten ergeben, und Disziplin und Selbstbeherrschung üben. Wenn man sich also in der Hand hat, sind nun auch große Wachstumschancen möglich. Sollten eventuell Rechtskonflikte auftreten, ist Kompromissbereitschaft gefragt. Nachgeben ist jetzt erfahrungsgemäß besser.

Saturn bildet das ganze Jahr über einen Quincunx-Winkel zur Sonne der Löwen, weshalb man einerseits darauf aufmerksam gemacht wird, seine Gesundheit zu schonen und sich nicht überfordern zu lassen. Andererseits gilt es jetzt aber auch, sich im Berufsleben nicht übervorteilen zu lassen, denn die Löwen könnten sich jetzt nämlich in eine höhere Position hinaufarbeiten, wenn Sie sich aggressiver geben und ihren Vorgesetzten deshalb auffallen.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare