Jahreshoroskop 2016 - Sternzeichen Widder

Chancen für die Liebe, Gelegenheiten für Geschäfte, dazu Lebensfreude und Energie – was will man mehr?

Premium Inhalt
Jahreshoroskop 2016 Sternzeichen Widder | Foto: (c) Richard Collens - Fotolia.com

Das Jahr des Mars beginnt für die Widder-Geborenen mit viel Liebe. Beruflich wird es im Februar gute Möglichkeiten geben Geschäfte abzuwickeln, da Merkur Sie unterstützt. Schon im April erleben die Widder Ihren Wohlfühlmonat. Hier haben Sie Geburtstag und bekommen von der Sonne viel Lebensfreude und Licht geschenkt. Die Devise für dieses Jahr heißt: Genießen Sie in vollen Zügen ihr wunderbares Leben!

Januar 2016 – stark ins neue Jahr

Venus verwöhnt die Widder gleich zu Beginn des Jahres, und das ist wirklich ein großzügiges Geschenk von ihr, das auch noch relativ lange andauert. Nämlich bis zum 23. Januar. Wenn schon die Jahreszeit unwirtlich und kalt sein sollte, so kommt doch durch Venus viel Liebeswärme zu den Widdern. Sie wird schon wissen, warum sie die Widder so verwöhnt.

Nutzen Sie die Zeit sinnvoll für berufliche Vorbereitungen!

Die berufliche Situation ist eher schwierig. Merkur ist ab 5. Januar rückläufig und befindet sich auch noch die meiste Zeit über in Quadratposition. Jetzt heißt es vor allem, Routinearbeiten erledigen, sich nicht unterkriegen lassen, durchhalten. Große Sprünge sind jetzt beruflich jedenfalls nicht zu erwarten. Aber diese geschäftlich ruhigeren Zeiten, die immer wieder eintreten, kann man ja sinnvoll für Vorbereitungen und Aufbauarbeiten nutzen. Denn die besseren Zeiten kommen auch wieder, ganz bestimmt, aber erst Mitte Februar. Man braucht also noch Geduld, aber dieses Wort hören die Widder ja eigentlich nicht so gern. Leider befindet sich die Sonne bis zum 20. Januar in Quadratposition, das kann sehr ungestüm machen und die Energien zu Wutausbrüchen hinleiten. Sportliche Betätigung wäre also ein gutes Mittel, seine überschüssigen Kräfte sinnvoll für sein körperliches Wohlbefinden einzusetzen. Immerhin, von Saturn im Schützen kommt noch viel Unterstützung für die Bereiche Durchhaltekraft und Ausdauer. Danke.

Februar 2016 – gute Geschäfte

Wie im Januar schon angekündigt, beginnen ab dem 13. Februar für die Widder, die berufstätig sind, die Möglichkeiten für gute Geschäfte. Merkur sorgt aber nicht nur für gute Geschäfte, sondern auch für die bestmögliche Kommunikation auf allen Gebieten, am Auffälligsten natürlich in schriftlicher oder mündlicher Form. Für jung gebliebene Pensionisten wäre das z. B. eine Möglichkeit, ein Tagebuch anzulegen oder seine Lebenserinnerungen aufzuzeichnen. Jetzt gelingen die schriftlichen Formulierungen sehr viel leichter als sonst.

Merkur hilft bei der Kommunikation.

Mit der Liebe ist bis zum 17. Februar nicht viel los, Venus sträubt sich jetzt. Aber Gott sei Dank nicht allzu lange, denn ab dem 18. Februar ist ihre Verstimmung beseitigt und dann zeigt sie sich wieder von ihrer angenehmen Seite. Gott sei Dank, denn solche Verstimmungen schlagen ja auf das Gemüt und stimmen einen melancholisch. Die Sonne unterstützt mit einem angenehmen Sextil und stimmt die Widder zuversichtlich und optimistisch, vom Beginn des Monats an bis zum 19. Februar. Immerhin. Und auf Saturn im Trigon ist weiterhin Verlass, wieder den ganzen Monat über. Er stärkt weiterhin das Durchhaltevermögen und die Ausdauer der Widder, was in diesem Monat vor allem für das berufliche Weiterkommen einzusetzen wäre.

März 2016 – beruflicher Erfolg

Im März strotzen die Widder nur so vor Energie, denn Mars betritt am 6. März das Zeichen Schütze, wodurch eine angenehme und beflügelnde Trigonwirkung ausgelöst wird. Saturn unterstützt weiterhin sehr stark während des ganzen Monats mit seiner Ausdauer, weshalb nun im März beruflich große Fortschritte zu erzielen sein müssten, wenn man sich anstrengt klarerweise. Der März ist jedenfalls ein absoluter Höhepunkt des Jahres, der sich in den April hinein fortsetzt.

Sie sind diesen Monat geradezu beflügelt...

Am 22.März betritt nämlich Merkur das eigene Zeichen, allerdings nur für relativ kurze Zeit, bis zum 6. April. Aber während dieser Zeit, das sind genau 14 Tage, könnten Sie das Unmögliche möglich machen. Jetzt sind wirklich beste berufliche Möglichkeiten gegeben. Wer sich auf diese Zeit gut vorbereitet, wird garantiert Gewinner sein. Konzentrieren Sie sich also auf diese Zeit, denn es wird sich für Sie auf jeden Fall auszahlen. Mit der Liebe schaut es auch nicht schlecht aus im März.

© steevy84 - fotolia.com
Geburtstagsfreuden

Bis zum 12. März wirkt Venus noch mit einem angenehmen Sextil, das ist super, danach flaut ihre Anteilnahme ein bisschen ab, aber sie ist trotzdem noch zu spüren. Und ab dem 20. März haben die Widder ja Geburtstag, das schenkt Wohlbefinden und Kraft und Freude zum Feiern. Ein ganz starker Monat.

April 2016 – Lebensfreude und Optimismus

Im April setzen sich die guten Bedingungen fort, die im März eingesetzt haben. Die Widder haben ihre Geburtstage, das ist ganz ihre Zeit. Die Sonne bevorzugt jetzt die Widder-Geborenen mit all ihrer Energie, Lebensfreude, Zuversicht und Optimismus. So könnte es das ganze Jahr über weitergehen, das wünscht man sich. Merkur ist außerdem noch gnädig, Mars ebenso, Saturn auch noch, und Venus ganz besonders. Denn am 5. April betritt sie das eigene Zeichen und verweilt darin genau bis Ende des Monats. Und das ist der Höhepunkt der Liebe in diesem Jahr.

In der Liebe ist alles möglich!

Es kommen noch weitere schöne Liebeszeiten 2016, ganz sicher, aber der April ist der absolute Höhepunkt. Jetzt ist in der Liebe alles möglich. Der Traumpartner kann gefunden werden, wenn man ihn nicht schon hat. Also, unter die Leute gehen, Venus sorgt dafür, dass man bestmöglichen Liebespartner begegnet. Und wenn man ihn schon hat, dann sind jetzt die traumhaftesten und genussreichsten Liebeszeiten zu erwarten. Berufliche Höhepunkte können nach wie vor eintreten, und die besten Liebeszeiten sind jetzt außerdem noch gegeben, das beflügelt ungemein. Der April ist also wiederum ein ganz starker Monat. März und April sind wohl die beiden stärksten Monate für die Widder in diesem Jahr. Man kann sich darauf freuen.

Mai 2016 - Saturn gibt Stabilität

Der Mai ist ja schon von der frühlingshaften Jahreszeit her einer der schönsten Monate im Jahr, wodurch wir ja schon von daher in dieser Zeit sehr zufrieden gestellt werden. Astrologisch gesehen ist der Mai für die Widder ein angenehmer Monat, man kann sich bedanken. Wohl ohne allzu große Höhepunkte, aber das ist nach den beiden vorhergehenden starken Monaten auch nicht mehr zu erwarten.

Keine Quadratposition in Sicht!

Die Zeiten eben wechseln ab, und das ist ja auch gut so für uns. Es gibt in diesem Monat gar keine Quadratwirkungen zu verspüren, was für angenehme Zeiten sorgt. Keine Quadrate also von den hier besprochenen Planeten Sonne, Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn. Aber auch die durchschnittliche Wirkungsweise geht Ende des Monats vorüber, weil sich dann Venus wieder deutlicher bemerkbar macht, und zwar sehr positiv, weil sie ab dem 24. Mai mit einem angenehmen Sextil zu wirken anfängt und deshalb das Liebesleben der Widder wieder spürbar belebt. Und das passt ja auch ganz zum Wonnemonat Mai.

© exclusive-design - fotolia.com
erfrischende Liebeszeiten

Zufriedenheit im Liebesmonat.

Saturn wirkt weiterhin im Sinn von Stabilität auf die Widder ein, das ist ebenfalls sehr erfreulich. Erwähnenswert ist noch, dass Saturn seit dem 26. März rückläufig ist und die Rückläufigkeit auch noch einige Monate lang beibehalten wird. Das könnte bedeuten, dass die Widder nun in dieser Zeit etwas Versäumtes nachzuholen haben bzw. dann dafür sorgen sollten, dieses Versäumnis auszubessern und für die Zukunft zu stabilisieren. Wissen Sie schon, was das sein könnte? Wenn nicht, wird Sie Saturn schon noch darauf hinweisen, ganz bestimmt.

 

Juni 2016 – spannender Frühsommer

Beruflich sind während des ganzen Monats recht gute Möglichkeiten gegeben. Bis Mitte des Monats zwar nur durchschnittliche, ab dem 13. Juni dann aber wesentlich bessere, weil Merkur unterstützend wirkt, sodass man aus Sicht des Jobs mit diesem Monat wohl recht zufrieden sein kann. Mit der Liebe läuft es ebenfalls sehr gut, weil Venus die Widder weiterhin mit ihrem Einsatz beglückt. Aber nicht den ganzen Monat lang, leider.

Venus zieht sich zurück…

Ab dem 17. Juni macht sie abrupt Schluss, und das wird andauern bis zum 12. Juli. Ganz schön lang, fast ein Monat. Vom ganzen Liebesbereich bleibt also nur weitgehend der routinemäßige Sex mit wenig Lust. Wenn überhaupt. Die Gefühle treten nur auf Sparflamme in Erscheinung. Warum macht sie das nur? Damit wir ihren liebevollen und spürbaren Einfluss dann wieder besser schätzen? Vielleicht, schon möglich. Wer in dieser Zeit seinen Liebesurlaub plant, wird wohl enttäuscht werden. Nach dem 12. Juli gibt es dafür aber wieder viel bessere Zeiten.

Liebesgefühle auf Sparflamme.

©WavebreakMediaMicro - fotolia.com
Manchmal braucht man auch Zeit für sich

Wer sich die Zeiten also aussuchen kann, sollte diesen Umstand unbedingt berücksichtigen. Die Sonne wirkt ab dem 21. Juni auch nicht fördernd auf die Widder ein, nämlich mit einem Quadrat, und das gehört auch nicht gerade zu den Höhepunkten des Lebens. Aber das ist eben so vorgesehen und muss durchgestanden werden. Die Sonne, unser aller Lebensspenderin, ist in dieser Zeit also nicht besonders freundlich zu den Widdern, und das wirkt sich so auf sie aus, dass man unzufrieden mit der Welt sein kann und auch mit sich selbst. Dafür steht der rückläufige Saturn weiterhin hilfreich zur Seite und hilft den Widdern, weiterhin Stabilität in ihr Leben zu bringen. Wissen Sie schon, was Sie korrigieren sollen? Je früher Sie darauf kommen, desto mehr Zeit haben Sie zur Verfügung, die Korrekturen vorzunehmen.                  

Juli 2016 – alles im Wandel

Die erste Hälfte des Monats verläuft noch recht spannungsreich, es wird also einiges los sein in den Bereichen Job und Liebe, und man wird viel Zeit und Energie aufbringen müssen, um dort hinzukommen, wohin man will. In anderen Zeiten geht alles viel leichter, aber andererseits können die Widder gerade in diesen Zeiten, wo nicht unbedingt alles so glatt abläuft, ihre energischen Qualitäten unter Beweis stellen. Was ist also los?

 

Ganz starke zweite Monatshälfte.

Die Sonne steht im Quadrat bis zum 21. Juli. Merkur steht im Quadrat bis zum 14. Juli, und Venus steht im Quadrat bis zum 12. Juli. Das ist es also. Die Gegnerschaft besteht aus dem Widerstand von gleich drei Planeten, das ist nicht wenig, aber die Widder werden Stand halten und diese möglicherweise aufregenden Zeiten mit viel Gegenkraft parieren und gestärkt daraus hervorgehen. Und danach, nach diesen angegebenen Zeiten, wandeln sich diese drei Planeten genau ins Gegenteil um. Da kann man nur staunen. Aus der Gegnerschaft wird also plötzlich die treueste Freundschaft, denn diese drei Planeten wirken nun auf die Widder mit einem wohltuenden Trigon ein.

Ab jetzt kann alles gelingen!

Das starke Wohlbefinden durch die Sonne kehrt wieder zurück, im Job gibt es nun beste Möglichkeiten, und die Liebe blüht auf, als hätte noch nie eine Schwertlilie in nächster Nähe zu einer Seerose geblüht. Und last but not not least ist auch noch Saturn mit seiner Unterstützung hilfreich zur Stelle, der vierte Planet also. Wer sich jetzt anstrengt, dem gelingt wirklich einfach alles. Wieder ein Höhepunkt des Jahres. Genießen Sie jeden Tag!  

Das könnte interessant sein:

Premium Inhalt

Bereits Kunde? Hier anmelden

Anmelden

Sie möchten gerne das Horoskop für alle 12 Monate lesen? Sie erhalten den Zugang zu allen 12 Sternzeichen und allen 12 Monaten. Zusätzlich bekommen Sie noch unser Online Jahreshoroskop Magazin 2016 dazu. Es umfasst ebenfalls das gesamte Jahreshoroskop und hat 142 Seiten. Das Magazin können Sie auf Ihrem Computer, auf Ihrem Handy oder Tablet lesen und abrufen.

Bitte wählen Sie die gewünschte Variante

€ 0,99
PDF Datei
€ 2,99

Magazin bei Yumpu durchblättern (Öffnet neues Fenster)

Magazin im Shop (Öffnet neues Fenster)

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (24 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Teilen:

Kommentare