21.01.2050 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 21. Januar 2050
In 12097 Tagen Wochentag: Freitag
Geburtstag: Sternzeichen Wassermann
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in den Steinbock (00:32)

Tages-Aspekte

Zeit Aspekte
05:21

Das Sextil zwischen Merkur und Pluto verleiht uns geistige Fähigkeiten, eine rasche Auffassungsgabe, ein gutes Urteil, diplomatische Fähigkeiten und Erfolge als Redner, Schriftsteller oder Schauspieler.

07:30

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

07:41

Diese Konstellation ist wieder eine gute Ausgangsbasis und Grundlage für alle Geschäfte, weil wir geistig rege sind, eine gutes Urteilsvermögen haben und gedanklich auch zu den unglaublichsten Kombinationen fähig sind. Sollten um diese Zeit sozusagen keine Kunden mehr erreichbar sein, wird die Vorbereitung für ein Geschäft während dieser Zeit zum Erfolg führen.

08:14

Wenn der Saturn im Wassermann steht, sind wir überzeugend im Denken und Handeln, wir sind erfolgreich in den Bereichen Wissenschaft, Technik und Kunst. Wir beteiligen uns gern an gemeinnützigen Projekten, sind treu in der Freundschaft und menschenfreundlich. Sehr gute finanzielle Verhältnisse können eintreten. In Ehe und Liebe treten dauerhafte und harmonische Verbindungen zutage. In dieser Zeit neigen wir zum Studium und zu wissenschaftlichen Untersuchungen. Bei schlechten Aspekten können sich überspannte Erwartungen mit nachfolgenden Enttäuschungen zeigen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.