13.04.2026 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 13. April 2026
In 3415 Tagen Wochentag: Montag
Geburtstag: Sternzeichen Widder
Chinesisches Sternzeichen:
馬 Feuer Pferd
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in die Fische (10:55)

Tages-Aspekte

Zeit Aspekte
01:29

Diese Konjunktion kann uns Willensschwäche bescheren, Unzufriedenheit, Neigung zu Sucht und zu falschen Vorstellungen im Liebesleben.

Dauer: 2-3 Tage.

03:42

Während dieser Zeit könnten wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, zu Entgleisungen und zu Verkehrtheiten. In der Liebe könnten sich Eigenwilligkeiten zeigen, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zur Trennung vom Partner oder zu tragischem Liebesleben führen könnte. Abartige Neigungen und Selbstschädigungen könnten sich ebenfalls bemerkbar machen.

04:20

Das Sextil zwischen Venus und Jupiter ist ein sehr günstiger Aspekt. Wir sind menschenfreundlich, herzlich, anmutig, idealistisch und liebenswert. Wir haben einen Sinn für die Annehmlichkeiten des Lebens. Dieses Sextil ist auch eine günstige Konstellation für Liebe und Ehe. Wir erfreuen uns großer Beliebtheit und haben ein harmonisches Verhältnis zu anderen Menschen.

Dauer ca. 2 Tage.

04:55

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.