02.03.1989 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 2. März 1989
Vor 10139 Tagen Wochentag: Donnerstag
Geburtstag: Sternzeichen Fische
Chinesisches Sternzeichen:
蛇 Erd Schlange
Mondphase:
Im letzten Viertel
Mond wechselt in den Steinbock (09:57)

Tages-Aspekte

Zeit Aspekte
03:57

Der Steinbockmond verleiht uns Ernsthaftigkeit, Bedächtigkeit, Konzentration und Zielstrebigkeit. Auch hoch gesteckten Zielen kann man ein Stückchen näher kommen. Die Pflicht ruft, das Privatleben kommt dabei zu kurz. Für Genuss und Muße bleibt wenig Zeit.

05:51

Das Sextil zwischen Sonne und Saturn bewirkt in uns große Festigkeit, Stetigkeit, Nüchternheit und Selbstbeherrschung. Das Ziel wird erreicht, mühsam zwar, aber doch. Mit Beharrlichkeit werden unsere Arbeiten zu Ende geführt. Ein gutes Verhältnis zum Vater ist zu beobachten.

Dauer: ca. 2-3 Tage.

07:10

Das Sextil zwischen Sonne und Neptun verschafft uns verfeinerte Gefühle und Empfindungen, einen guten Geschmack, ein starkes Kunstempfinden, Originalität, ein tiefes Erfassen, Neigung zu mystischen Studien und Liebe für alles Schöne.

 

10:37

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

12:30

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.