20.03.1932 Astrologie Kalender

Mundan-Horoskop und Transite für den 20. März 1932
Vor 30945 Tagen Wochentag: Sonntag
Geburtstag:
Das Sternzeichen wechselt von
Fische nach Widder (um 20:53)
Chinesisches Sternzeichen:
猴 Wasser Affe
Mondphase:
Im zweiten Viertel
Mond wechselt in die Jungfrau (10:18)

Tages-Aspekte

Zeit Aspekte
04:18

Der Jungfraumond stimmt uns analytisch und kritisch. Man ist produktiv und gesundheitsbewusst. An diesen Tagen stehen die Arbeit und die Pflichterfüllung im Vordergrund.

10:14

Unvorsichtigkeiten und Übereilungen bei Liebesangelegenheiten könnten auftreten. Nachlässigkeiten, ein Mangel an Korrektheit, disharmonische Verhältnisse, getrennte Liebe und Verluste durch Frauen.

14:10

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

14:53

Zum Sternzeichen Widder.

15:29

Diese Konjunktion stimmt uns fortschrittlich, energisch, entschlossen, unkonventionell, schöpferisch, erfinderisch und intuitiv. Wir haben Redetalent, Originalität, Umstellungsfähigkeit und eine Raschheit im Denken. Für Technik, Physik und Mathematik sind wir aufgeschlossen. Wir gehen unsere eigenen Wege und folgen unseren eigenen Gesetzen. Unser Talent zu Entdeckungen und Erfindungen kommt zum Vorschein. Althergebrachte Ansichten werden nicht beachtet.

Dauer: (Leider nur) 1 Tag.

© http://www.schicksal.com

Diese Aspekte gelten für alle gleichermaßen und sind unabhängig vom Geburtstag.
Was sind Aspekte?

Wenn Sie ein kostenloses Benutzer-Konto anlegen bzw. Sie sich anmelden, dann können Sie hier Ihr persönliches Transit-Horoskop abrufen. Es zeigt Ihnen die aktuellen Transite, die speziell für Ihren Geburtstag gelten.

E-Mail Abo: Ihre Newsletter Einstellungen (abonnieren, abbestellen) können Sie hier ändern.

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.