Neptun 1998

Alle Astrologie Aspekte von Januar bis Dezember 1998

Wann wechselt der Neptun in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.


Planet / Konstellation

28.01.1998 21:51

Wenn der Neptun im Wassermann steht, sind wir idealistisch eingestellt, verfügen über eine große Menschenliebe, sind weitsichtig und ideenreich. Wir wollen unabhängig im Denken sein und sind für Reformen aufgeschlossen. Wir können der unrealistische Weltverbesserer sein und oft falsch verstanden werden. Alles Magische zieht uns an. Wir fühlen uns zu Logen, neuen Zirkeln und undurchsichtigen Verbindungen hingezogen. Bei weniger guten Aspekten können wir leicht beinflussbar sein, halsstarrig und haben die Neigung, revolutionär tätig zu werden.

04.05.1998 06:38

Neptun -> rückläufig

22.08.1998 20:12

Wenn der Neptun im Steinbock steht, sind wir ehrgeizig und wollen im Beruf weiterkommen. Wir sind deshalb arbeitsam und gründlich, konzentriert und sorgfältig. Unsere Fähigkeit tritt zu Tage, andere schnell zu durchschauen. Phantastisch klingende innere Kräfte könnten sich bemerkbar machen. Bei weniger guten Aspekten können wir selbstsüchtig sein oder auf falsche Vorstellungen hereinfallen. Zuweilen nehmen wir auch krumme Wege in Kauf, um ans Ziel zu gelangen.

11.10.1998 10:03

Neptun -> direkt läufig

27.11.1998 20:19

Wenn der Neptun im Wassermann steht, sind wir idealistisch eingestellt, verfügen über eine große Menschenliebe, sind weitsichtig und ideenreich. Wir wollen unabhängig im Denken sein und sind für Reformen aufgeschlossen. Wir können der unrealistische Weltverbesserer sein und oft falsch verstanden werden. Alles Magische zieht uns an. Wir fühlen uns zu Logen, neuen Zirkeln und undurchsichtigen Verbindungen hingezogen. Bei weniger guten Aspekten können wir leicht beinflussbar sein, halsstarrig und haben die Neigung, revolutionär tätig zu werden.

© http://www.schicksal.com

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.

Kommentare