Jupiter 2097

Alle Astrologie Aspekte von Januar bis Dezember 2097

Wann wechselt der Jupiter in welches Sternzeichen, wann wird welcher Aspekt mit den anderen Planeten gebildet? Hier bekommen Sie alle Informationen von der großen Astrologie Datenbank von schicksal.com.


Planet / Konstellation

05.03.2097 04:46

Jupiter -> direkt läufig

12.04.2097 01:22

Die Gesundheit ist bei diesem Aspekt meist stabil. Es gelingt in dieser Zeit, seine Pläne umzusetzen bzw. seinen Verpflichtungen nachzukommen, was auch Anerkennung und Respekt bringen wird. Das Konto wird ausgeglichen. Bau- und Wohnungsangelegenheiten verlaufen befriedigend. Günstig für Studien. Juristische Absicherungen gelingen. Auf langfristige Zusammenarbeit sollte hingearbeitet werden.

15.07.2097 19:42

Wenn sich der Jupiter im Löwen befindet, sind wir taktvoll und diplomatisch. Jupiter im Löwen ist eine der besten Stellungen dieses Planeten. Wir sind tatkräftig, großherzig und selbstbewusst. Unsere väterlichen oder mütterlichen Züge kommen zum Vorschein. Wir lieben aber auch große Auftritte, könnten ein übersteigertes Selbstbewusstsein entwickeln und kritikempfindlich sein. Wir sind treu, gerecht, vital und haben ein ausgeprägtes Verantwortungsgefühl. Wir könnten aber auch zur Unmäßigkeit neigen.

26.07.2097 14:47

Höhere Werte und Gewalt sind miteinander verbunden, aber das Quadrat des Aspektes weist auf fehlerhafte Einschätzungen hin, die passieren könnten. Häufig fühlt man sich gedrängt, seine eigenen Anschauungen, ob sie nun richtig sind oder nicht, mit Vehemenz durchzusetzen.

12.09.2097 04:15

In dieser Phase können sich tolle neue Chancen für Dich ergeben, besonders in beruflicher Hinsicht. Vielleicht winkt sogar ein besserer Job oder eine Gehaltserhöhung. Du bist offen und möchtest Deinen Geist weiterentwickeln. Eine gute Zeit übrigens auch für Gewinnspiele.

07.12.2097 16:46

Jupiter -> rückläufig

© http://www.schicksal.com

Die angegebenen Uhrzeiten beziehen sich auf die Zeitzone UTC +1, die in Deutschland, Österreich und der Schweiz verwendet wird.

Diese Seite bewerten

Kommentare