Tageshoroskop - Sonntag, 25.9.2016

Für Zwillinge könnte sich heute ein nettes Date ergeben, Krebse neigen zu kleinen Streitereien.
(c) sibfilm - fotolia.com

Selbstvertrauen ist die erste Voraussetzung für große Vorhaben.

Samuel Johnson
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Sonntag, 25. September 2016:

Die schöne Verbindung zwischen Mond und Jupiter könnte uns heute Glück bringen. Vielleicht eine Beförderung im Beruf oder aber auch ein Geldgewinn.

09:48: Mond → Löwe

Der Löwemond macht uns dominant und selbstbewusst. Da der Löwe das Zeichen der Selbstdarstellung ist, des Theaters, der Bühne, liegt eine Orientierung nach außen hin vor. Man kann sehr kreativ sein. Aber auch Flirts, Vergnügen und Genuss gehören zu diesen Löwetagen, schließlich ist ja die ganze Welt letztendlich eine einzige große Bühne, und wir sind die Darsteller.

14:36: Mond (Löwe) Quadrat Venus (Skorpion)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

15:33: Sonne (Waage) Sextil Mond (Löwe)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

16:13: Mond (Löwe) Sextil Jupiter (Waage)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

Geburtstag am 25.9.2016:

Bekannt wurde Will Smith (*25.9.1968) mit der Serie „der Prinz aus Bel Air“. Schon während dieser Zeit erkannte man sein schauspielerisches Talent. Heute gehört er zu den mit erfolgreichsten Schauspielern Hollywoods und ist in den Blockbustern " Independence Day", "Men in Black" und „After Earth“ zu sehen.

Wunderkind Glen Gould (* 25.9.1932 – 1982) verzauberte das Publikum mit seinen virtuosen Klavierkünsten. Schon mit drei Jahren wurde er von seiner Mutter musikalisch unterrichtet. Besonders bekannt wurden seine zahlreichen Bach - Interpretationen.

Der deutsche Rapper Casper (*25.9.1982) beeindruckte jüngst mit dem künstlerisch in Szene gebrachten Song „Lang lebe der Tod“. Am 23. September erschien das gleichnamige Album.

Christopher Reeve (*25.9.1952 - 10.10.2004) wird man immer als das Gesicht des Helden Superman in Erinnerung halten. Im Alter von 43 Jahren erlitt er einen Reitunfall und war von nun an querschnittsgelähmt. Dennoch hatte er einige kleine Auftritte als Schauspieler und richtete seine Kraft darauf, Querschnittsgelähmten zu helfen. In der Serie "Smallville", die die jungen Jahre des Superman umfassen, hat er einen Gastauftritt als Wissenschaftler, der Clark Kent den richtigen Weg weist.

Weitere Geburtstage: Catherine Zeta-Jones (* 1969), Heather Locklear (*1961), Carlos Ruiz Zafón (*1964), Rebecca Gablé (*1964), Steven Gätjen (* 1972), Michael Douglas (*1944)

Namenstag am 25.9.2016:

Gottfried

Kommentare