Tageshoroskop - Donnerstag, 1.9.2016

Widder sollten heute kontroversen Themen aus dem Weg gehen und Fische täten gut daran Kompromisse einzugehen.
© valya82 - fotolia.com

Sei stille, meine Seele, damit das Göttliche in dir wirken kann!

Sören Kierkegaard
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Donnerstag, 1. September 2016:

Heute gibt es kritische Töne von den Sternen, mit denen wir rechnen müssen. Es kann logischer Weise nicht immer alles so glatt verlaufen.

05:03: Neumond (Jungfrau)

Es regieren die Gefühle. Beziehungen laufen harmonisch, die weibliche Seite wird betont.

06:25: Mond (Jungfrau) Quadrat Saturn (Schütze)

Dieses Quadrat bedeutet Beschränkungen, Gemütsdepressionen, Unzufriedenheit, Eigensinnigkeit und Unaufrichtigkeit. In Partnerschaften könnten wir keine glückliche Hand haben.

07:32: Mond (Jungfrau) Opposition Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann uns träumersich stimmen, passiv, unausgeglichen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind überempfindlich, nervös und unbeständig.

14:38: Mond (Jungfrau) Quadrat Mars (Schütze)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

15:59: Mond (Jungfrau) Trigon Pluto (Steinbock)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

23:21: Sonne (Jungfrau) Quadrat Saturn (Schütze)

Das Quadrat zwischen Sonne und Saturn kann uns Schwierigkeiten im beruflichen Leben bringen. Es können Unsicherheit und Schüchternheit entstehen. Diese negativen Eigenschaften werden oft durch ein übersteigertes Selbstbewusstsein, Kaltblütigkeit und Ausdauer verdeckt. Beschränkungen und Hindernisse im Leben könnten auftreten. Es besteht die Neigung zu Schwermut und Melancholie. Der Vater spielt in dieser Zeit eine große Rolle.

Dauer: ca. 2 Tage.

Geburtstag am 1.9.2016:

Die Zwillinge Bill Kaulitz (* 1.9.1989) und Tom Kaulitz (*1.9.1989) werden heute 27 Jahre alt. Ihre Band „Tokio Hotel“ waren sie nicht nur in Deutschland, sondern auch im Ausland sehr erfolgreich. 2006 erhielten sie beispielweise den World Music Award für die Kategorie „Best Selling German Act“.

Weitere Geburtstage: Wilhelm Busch (1908 - 1987), Engelbert Zaschka (1895 - 1955), Roy Jay Glauber (*1925), Per Kirkeby (*1938)

Namenstag am 1.9.2016:

Ruth (hebr. "Die Gefährtin")

Verena, Veronika (lat. „Die Glaubwürdige“)

Pelagius (griech. „Meeresflut")

Kommentare