Tageshoroskop - Montag, 31.10.2016

Krebse erwartet heute ein durch und durch guten Tag, Zwillinge hingegen müssen etwas kämpfen.
©seanlockephotography -  - fotolia.com

Solange deine Kinder klein sind, gib ihnen Wurzeln, wenn sie größer werden, schenk ihnen Flügel.

Khalil Gibran
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Montag, 31. Oktober 2016:

Da heute durch die Verbindung zwischen Mond und Pluto auch unsere Reiselust geweckt wird, wäre der heutige Tag besonders geeignet, die Reiseplanungen für die künftigen Urlaube vorzunehmen.

04:48: Mond (Skorpion) Sextil Pluto (Steinbock)

Das Sextil zwischen Mond und Pluto weckt unser sentimentales Wesen. Wir haben Lust zu Abenteuern und zu Extremhandlungen. Unser Gefühlsleben ist sehr ausgeprägt. Die Reiselust erwacht.

22:43: Mond (Skorpion) Sextil Mars (Steinbock)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Heute ist Reformationstag

Geburtstag am 31.10.2016:

Es sind nur wenige Gemälde, die von Jan Vermeer van Delft (1632-1675) bekannt sind. Doch dafür sind sie umso beeindruckender und von großer Bedeutung für die Kunstgeschichte. Von dem Gemälde "Mädchen mit dem Perlenohrgehänge" (um 1665) ließ sich die Schriftstellerin Tracy Chevalier zu dem Buch „Das Mädchen mit dem Perlenohrring" inspirieren, welches unter der Mitwirklung von Colin Firth und Scarlett Johansson verfilmt worden ist (2003).

Der italienische Schauspieler Bud Spencer (1929-2016) trat besonders gerne mit seinem Schauspielkollegen Terence Hill vor die Kamera. Sein bürgerlicher Name lautete übrigens Carlo Pedersoli.

Weitere Geburtstage: Helmut Newton (1920-2004), Michael Landon (1936-1991), Zaha Hadid (1950-2016), Johnny Marr (*1963), Mike O’Malley (*1966), Samaire Armstrong (*1980)

Namenstag am 31.10.2016:

Wolfgang (altgerm. „Wie ein Wolf gehender“), Wolfgangstag in Deutschland

Kommentare