Tageshoroskop - Freitag, 28.10.2016

Steinböcke haben heute gute Chancen neue Bekanntschaften zu machen, Schützen erleben Harmonie in der Partnerschaft.
© loreanto - fotolia.com

Einen Menschen zu lieben bedeutet, ihn so zu sehen, wie Gott ihn gemeint hat.

Fjodor M. Dostojewski
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Freitag, 28. Oktober 2016:

Abgesehen von Pluto in Verbindung mit dem Mond, die uns heute kurze Zeit ein bisschen schwermütig stimmen könnte, gibt es nur positive Einflüsse durch die Sterne. Der beste Einfluss ist vielleicht wieder einmal die monatliche Konjunktion zwischen Mond und Jupiter, die manchen von uns großes Glück bringen könnte.

06:42: Mond (Waage) Konjunktion Jupiter (Waage)

Die Konjunktion zwischen Mond und Jupiter könnte große finanzielle Gewinne bedeuten sowie soziale Erfolge, allerdings auch die Neigung zu Vergnügungen und Geselligkeiten. Wir haben während dieser Zeit auch noch ein gesundes Triebleben, Gefühlsreichtum, künstlerische Neigungen und Ehrgeiz.

10:44: Mond (Waage) Sextil Venus (Schütze)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

13:54: Mond (Waage) Sextil Saturn (Schütze)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

16:10: Mond (Waage) Quadrat Pluto (Steinbock)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

„Pretty Woman“ J ulia Roberts (*10.10.1967) feiert heute Geburtstag. Die US-amerikanische Schauspielerin gelang mit ihrer Rolle der Prostituierte Vivian in der Komödie an der Seite von Richard Gere in die Top Liga der Hollywood Stars. Für diese Rolle erhielt sie 1991 einen Golden Globe und eine Oscar Nominierung.

Joaquin Phoenixs (*1974) schauspielerische und auch gesangliche Leistung in der Verfilmung des Lebens von Johnny Cash „Walk the Line“ (2005) war herausragend. Zurecht erhielt er dafür einen Oscar als „Bester Hauptdarsteller“ (2006).

Weitere Geburtstage: Francis Bacon (1909-1992), Charlie Daniels (*1936), Annette Humpe (*1950), Bill Gates (*1955), Eros Ramazzotti (*1953), Jan Weiler (*1967),

Namenstag am 29.10.

Simon (hebr. „Er hat Gott gehört“)

Bauernregel am 28.10:

Ist’s an Judas hell und klar, gibt’s Regen erst an Cäcilia (22. November).

Kommentare