Tageshoroskop - Sonntag, 2.10.2016

Löwen erleben heute tolle Momente in der Partnerschaft, Jungfrauen haben gute Chancen auf bedeutsame Begegnungen.
© destillat - fotolia.com

Wie schön die Blätter älter werden. Voller Licht und Farbe sind ihre letzten Tage.

John Burroughs
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Sonntag, 2. Oktober 2016:

Die positiven Einflüsse von Venus und Neptun wirken auch heute noch. Die körperliche Liebe wie auch die göttliche Liebe werden noch immer angesprochen. Und alles Künstlerische gedeiht. Wer sich heute noch einmal intensiv künstlerisch betätigt, wird die Früchte später auf alle Fälle ernten können.

01:42: Mond (Waage) Opposition Uranus (Widder)

Während dieser Zeit können wir exzentrisch sein, eigenwillig, fanatisch, überspannt, gereizt und launenhaft. Wir neigen zu wechselnden Stimmungen, Entgleisungen, Verkehrtheiten. Es zeigen sich auch Eigenwilligkeiten in der Liebe, unterdrückte Erregbarkeit, starke Sinnlichkeit, was zu Konflikten mit dem Partner führen könnte.

15:42: Mond → Skorpion

Der Skorpionmond beschert uns starke Energien. Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch Streit- und Rachsucht bestimmen diese Tage. Man will Neues erleben, man kann aber auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden.

23:27: Mond (Skorpion) Sextil Mars (Steinbock)

Dieses Sextil verleiht uns große Willenskraft, Mut, tatkräftiges Handeln, Unternehmungslust, Aktivität, Wahrheitsliebe und Offenheit.

Geburtstag am 2.10.2016

"Es gibt keinen Weg zum Frieden, denn Frieden ist der Weg. (Mahatma Ghandi)

Sein Name ist wie fast kein andere mit dem Kampf um Freiheit und soziale Gerechtigkeit verbunden: Mahatma Gandhi (1869-1948) setzte sich für ein unabhängiges und freies Indien ein und wurde zum Symbol des gewaltfreien Widerstandes.

Große Erfolge hatte der britische Sänger Sting (*2.10.1951) zunächst mit der Band „Police“, die mit sechs Grammys ausgezeichnet worden ist.

Weitere Geburtstage: Bud Abbott (1895-1974), Dieter Pfaff (1947-2013), Donna Karan (*1948), Annie Leibovitz (*1949), Mike Rutherford (*1950), Romina Power (*1951), Mousse T. (*1966), Badly Drawn Boy (*1969), Camilla Belle (*1986)

Kommentare