Tageshoroskop - Freitag, 14.10.2016

Heute ist ein toller Tag für die Liebe bei den Wassermännern und auch die Fische genießen Zweisamkeit.
© Smileus - fotolia.com

Einen richtigen Abschied erkennt man daran, dass er nicht mehr weh tut.

Hans Noll
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Freitag, 14. Oktober 2016:

Ein wunderbarer Tag für die Liebe. Und Merkur in Verbindung mit Saturn verleihen uns Ausdauer, damit unsere mühevolle Arbeit zu Ende geführt und auch entsprechend belohnt werden kann.

03:13: Mond (Fische) Trigon Venus (Skorpion)

In Hinblick auf Liebe und Ehe ist das ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Wir haben eine heitere Gemütsart, sind fürsorglich der Familie gegenüber und gehen Streit und Auseinandersetzungen aus dem Weg.

11:07: Mond → Widder

Der Widdermond verwandelt uns in ein Energiebündel und schenkt uns Vertrauen in unsere eigene Fähigkeiten. Wir handeln spontan, aber auch verantwortungsbewusst und verfügen über einen hellen, scharfen Verstand. Mit Elan gehen wir neue Projekte an und besitzen großes Durchsetzungsvermögen. Jetzt ist die beste Zeit, Schwieriges anzupacken.

14:46: Merkur (Waage) Sextil Saturn (Schütze)

Während dieser Zeit sind wir arbeitsam, ehrgeizig, logisch denkend, gewissenhaft und konzentrationsfähig. Wir haben auch ein gutes Gedächtnis. Unsere Handlungen werden sorgfältig überlegt, unsere Pläne sorgfältig ausgeführt. Erfolge stellen sich bei mühevoller Tätigkeit ein. Methodik und Fleiß sind kennzeichnend.

23:33: Mond (Widder) Opposition Jupiter (Waage)

Diese Konstellation kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir könnten auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung neigen. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte, Nachteile oder Schädigungen ergeben. Trennungen von Frau oder Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

Geburtstag am 14.10.2016:

Von allen James Bond Darstellern war Roger Moore (*14.10.1927) bisher in den meisten Verfilmungen in der Rolle des britischen Geheimagenten zu sehen. Er verfasste zwei Bücher, in denen er über sein Hollywood Leben, nicht nur in der Rolle des "James Bond“ schrieb.

Der US-amerikanische Sänger Usher (*14.10.1978) ist nicht nur selber als Musiker sehr erfolgreich, er bringt auch andere, wie beispielsweise Justin Bieber, in Rolle des Produzenten und Managers zu Ruhm.

Weitere Geburtstage: Dwight D. Eisenhower (1890-1969), E. E. Cummings (1894-1962), Ralph Lauren (*1939), Cliff Richard (*1940), Peter Kloeppel (*1958), Susan Sideropoulos (*1980)

Namenstag am 14.10.2016:

Alan

Burkhard

Gwendolin

Kommentare