Tageshoroskop - Mittwoch, 2.11.2016

Heute ist Allerseelen. Krebse strahlen das gewisse Etwas aus und auch Zwillinge bezaubern heute schnell das andere Geschlecht.
© zwiebackesser - fotolia.com

Fordere keinen Helfer in Dingen, die du selber erledigen kannst.

Leo N. Tolstoi
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Heute ist Allerseelen

Mittwoch, 2. November 2016:

Neben den Verbindungen des Mondes mit Neptun und Saturn, die uns kurzfristig ein bisschen verwirren bzw. auch etwas depressiv stimmen könnten, wirkt positiv der Mond in Verbindung mit Jupiter, die uns Belobigungen oder auch Belohnungen bringen könnte.

05:34: Mond (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

09:58: Mond (Schütze) Sextil Jupiter (Waage)

Dies ist eine sehr gute Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren und auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitgehende Pläne geschmiedet. Wir haben künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch.

16:09: Mond (Schütze) Konjunktion Saturn (Schütze)

Diese Konjunktion kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen, Melancholie und gesundheitliches Unwohlsein. Wir können unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. Hemmungen im Liebesleben könnten auftreten, bei Partnerschaften haben wir wahrscheinlich keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau oder Mutter könnte eintreten. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns vereinsamt und verlassen vorkommen.

Geburtstag am 2.11.2016:

Der indische Schauspieler Shah Rukh Khan (*1965) spielt in zahlreichen Bollywood Filmen die Hauptrolle und gilt als der erfolgreichste indische Schauspieler.

Mit seiner Rolle als Dr. Ross Geller in der US-amerikanischen Sitcom „Friends“ begeisterte David Schwimmer (*1966) ein riesengroßes Publikum.

Weitere Geburtstage: Burt Lancaster (1913-1994), Nelly (Rapper, *1974), Andreas Bourani (*1983), Julia Stegner (*1984)

Namenstag am 2.11.2016:

-

Bauernregel für den 2.11.2016:

Um Allerseelen kalt und klar, macht auf Weihnacht alles starr.

Kommentare