Tageshoroskop - Donnerstag, 17.11.2016

Aktivitäten mit Freunden werden für die Waagen zu schönen Erlebnissen, auch die Steinböcke stecken mit ihrer guten Laune an.
© Ulia Koltyrina - fotolia.com

“She burned too bright for this world.”

Emily Brontë
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Donnerstag, 17. November 2016:

Der Mond im Krebs, der heute für 2,5 Tage wirksam wird, wird unsere Interessen bzw. unsere Aufmerksamkeit auf unsere Familie oder auch zur Heimat hinlenken. Familiensinn bzw. Heimatinteressen stehen an diesen Tagen also im Vordergrund.

06:10: Mond (Krebs) Opposition Venus (Steinbock)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

11:04: Mond (Krebs) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

19:50: Mond (Krebs) Quadrat Jupiter (Waage)

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

21:39: Mond (Krebs) Opposition Pluto (Steinbock)

Diese Opposition kann einseitiges, extremes Gefühlsleben verursachen, schwere Hemmungen, Niedergeschlagenheit, Genusssucht niedriger Art, Zügellosigkeit und Neigungen zu Erkrankungen.

Geburtstage am 17.11.2016:

Der Schriftsteller Christopher Paolini (*17.11.1983) ist mit seinen Büchern erwachsen geworden. Seinen ersten Fantasy Roman “Eragon“ veröffentlichte er 2003, das er schon im Alter von fünfzehn Jahren verfasst hatte.

Sophie Marceaus (17.11.1966) Lächeln bezauberte schon in den Filmen „La Boom -Die Fete“ und „La Boom 2 – die Fete geht weiter“. Damals war die Schauspielerin 14 Jahre alt. 2008 spielte sie in dem Film „LOL“ die Mutter der 16 jährigen Lola. Ähnlich wie in „La Boom“ hat der Teenager gemeinsam mit ihren Freunden Freud und Leid der ersten Liebe zu meistern. Heute feiert Marceau ihren 50. Geburtstag!

 

Weiter Geburtstage: Karl Merkatz (* 1930),  Danny DeVito (* 1944), Stefan Lampadius (* 1976), Diane Neal (* 1976) Gabriel da Silva (* 1988)

Namenstage am 17.11. 2016: Viktoria ( lat: "Sieg"), Hiltrud ("kämpfend" und "treu"), Gertrud ("mutig", "treu"), Gregor ( griech: „Ich wache, ich bin auf der Hut“, "Wächter, Hüter, Hirte")

Kommentare