Tageshoroskop - Samstag, 7.5.2016

Alles auf Neuanfang, heißt es für die Stiere, Löwen sollten die kleinen Hürden des Lebens sportlich nehmen.
© photobars - fotolia.com

Die Ästhetik ist das größte irdische Mysterium.

Salvador Dali
  • Aktuelle Wertung: 3.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 3.5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Samstag, 7. Mai 2016:

Sonne und Pluto stärken heute unsere Konzentrationsfähigkeit und Willenskraft, und morgen ist das auch noch wirksam. Heute können wir positiven Einfluss nehmen auf Menschen. Wir besitzen auch die Gabe, Situationen zu durchschauen und herauszufinden, wann und wo die richtigen Mittel zweckmäßig eingesetzt werden können. Wir haben auch Interesse für Meditation oder andere Systeme geistiger Entwicklung. Auch unsere intuitiven und hellseherischen Fähigkeiten könnten zum Vorschein kommen.

09:02: Sonne (Stier) Trigon Pluto (Steinbock)

Das Trigon zwischen Sonne und Pluto verleiht uns eine starke Lebenskraft, Energie und Tatkraft, Beliebtheit und die Fähigkeit, Großes zu leisten.

 

12:34: Mond → Zwillinge

Der Mond in den Zwillingen verleiht uns geistige Fähigkeiten, macht uns wissbegierig und reaktionsschnell. Man ist aufgeweckt und sucht neue Erfahrungen und Eindrücke. Das ist eine gute Zeit für Kommunikation aller Art, Kontakte, Fortbildung und Lernen.

22:33: Mond (Zwillinge) Opposition Mars (Schütze)

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Geburtstage am 7.5.2016:

Gary Cooper (7.5.1901 - 13.5. 1961) gehörte zu den gefragtesten Schauspielern seiner Zeit. Im Gegensatz zu anderen Schauspielern konnte er den Sprung vom Stummfilmschauspieler zum Tonfilm Schauspieler meistern. Er erhielt dreimal den Oscar und drehte 110 Filme.

Zwei große Musikmeister sind am 7.5. geboren:

Nach dem gregorianischen Kalender hätte die russische Komponistenlegende Tschaikowsky am heutigen Tag Geburtstag (7.5.1840 - 6.11.1893) Immer wieder zur Weihnachtszeit werden Schwanensee oder der Nussknacker in den Opern aufgeführt und besonders gerne gesehen. Auch neue Verfilmungen seiner Ballette sorgen für Aufregung, z.B. in dem Psychothriller Black Swan.

Fast jedes Kind ist bestimmt schon zu den Klängen von dem deutsche Komponist Johannes Brahms (7.5.1833 – 3.4.1897) eingeschlafen. "Guten Abend, gut Nacht…" die Poesie wurde von Brahms vertont und ist unter dem Titel "Wiegenlied" weltbekannt. Seine romantischen Lieder und Kompositionen werden heute noch immer gerne gehört und der Hochromantik zugeordnet.

Weitere Geburtstage: Eagle – Eye Cherry (* 1968), Thelma Houston (* 1946),

Namenstag am 7.5.2016:

Gisela (germ. "von edler Herkunft")

Kommentare