Tageshoroskop - Samstag, 21.5.2016

Heute ist Vollmond im Schützen! Wassermänner können alte Verhaltensmuster in ihrer Beziehung auflösen, Steinböcke sollten nicht zu streng mit sich sein.
© astrosystem - fotolia.com

Wer seinen eigenen Weg geht, dem wachsen Flügel.

Zen- Weisheit
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Samstag, 21. Mai 2016:

Der Mond, der nun 2,5 Tage im Schützen verweilen wird, – und das betrifft auch den Vollmond im Schützen, – kann in uns eine etwas überspannte Gefühlsnatur bewirken, wir sind nämlich optimistisch und heiter. Wir streben nach hohen Idealen und stehen deshalb nicht immer mit beiden Beinen auf der Erde. Unsere Sehnsucht nach weiten Reisen wird auch wieder geweckt.

Der Schützenmond bringt uns Fröhlichkeit und optimistische Gedanken! Wir möchten unsere Träume verwirklichen und unsere Sehnsüchte erfüllen. Mit dem Mond im Schützen können wir auf unsere Wünsche zielen, pfeilschnell neue Wege gehen und in Aktion treten. Ein Vollmond könnte uns ermöglichen, mit Energie an neuen Projekten zu arbeiten und hilft sich von „Altlasten“ zu befreien.

Da Schützen geistige Arbeiter sind, wird die Vollmondnacht uns bestimmt einiges zum Nachdenken,  Überlegen und Planen geben. Ob wir wohl ruhig schlafen können oder vor Aufregung über neue Projekte erstmal einen Mondspaziergang unternehmen werden? Genießt die Energie des Vollmondes!

07:39: Mond (Skorpion) Opposition Venus (Stier)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

14:48: Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

17:14: Vollmond (Schütze)

Man lässt sich leicht reizen und ist launisch. Streitereien mit der Familie können auf der Tagesordnung stehen. Oft wird man daran gehindert, seine Ruhe zu finden.

18:42: Mond (Schütze) Konjunktion Mars (Schütze)

Diese Konjunktion kann uns reizbar machen, heftig, prahlerisch, schwatzhaft, aber auch leidenschaftlich. Starke innere Spannung könnten sich bemerkbar machen, eheliche Differenzen und Anfälligkeiten zu Krankheiten.

Heute ist Vollmond im Schützen, ab 23:14 Uhr!

Geburtstag am 21.5.2016:

Einer der bedeutendsten deutschen Künstler und Vertreter der Renaissance ist heute geboren. Albrecht Dürers (* 21.5.1471, † 6.4.1528) herausragende Werke können in der Alten Pinakothek in München (Paumgartner Altar, Vier Apostel) oder in der Albertina in Wien („Feldhase“ und „Betende Hände“) bewundert werden.

Der deutsche Sänger und Songwriter Max Mutzke (* 21.5.1981)  wurde im Jahr 2004 durch Stefan Raabs Musikshow „SSDSGPS“ und seinen darauffolgenden Auftritt beim Eurovision Song Contest in Istanbul bekannt. Er landete dort auf Platz 8.

Weitere Geburtstage: The Notorious B.I.G. (1972 – 1997), Bodo Wartke (*1977)

Namenstag am 21.5.2016:

Konstantin (lat. "Der Standhafte“)

Kommentare