Tageshoroskop - Dienstag, 28.6.2016

Ein vermutlich stressiger Tag erwartet den Wassermann, Stiere hingegen können Schwierigkeiten super meistern!
© Lsantilli - fotolia.com

Essen soll zuerst das Auge erfreuen und dann den Magen.

Johann Wolfgang von Goethe
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Dienstag, 28. Juni 2016:

Von den Mondeinflüssen des Tages gibt es zwei möglichweise kritische und einen positiven, der die ausdauernde Arbeit betrifft. Die kritischen betreffen einerseits die Venus (unbefriedigendes Liebes- oder Sexualleben) und andererseits den Pluto mit Bezug zum Mond, was eigentlich noch einmal darauf hinausläuft. Die beste Einstellung ist, wenn man sich an diesem Tag vom Liebesleben nicht allzu viel erwartet.

00:59: Mond (Widder) Quadrat Venus (Krebs)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

07:13: Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

20:12: Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Geburtstag am 28.6.2016:

„In der Schule der Welt wie in der Schule der Liebe muss man alsbald mit der Ausübung dessen, was man zu lernen gedenkt, den Anfang machen.“

Dieses Zitat stammt von dem Philosophen und Schriftsteller  Jean-Jacques Rousseau (* 28.6.1712 ; † 2.7.1778) Er betonte immer wieder die Willensfreiheit der Menschen und gerne auch das "Zurück zur Natur!" Er genoss die Natur und vertrat die Meinung, dass ein naturgebundenes Leben den Menschen zum Menschen macht.

Spaßvogel und Regisseur Mel Brooks (* 28.6.1926) bringt uns mit Filmen wie „Die nackte Kanone“, „Spaceballs“ oder „Robin Hood –Helden in Strumpfhosen“ zum Lachen. Heute feiert der Comedian und Drehbauchautor seinen 90. Geburtstag!

Weitere Geburtstage: Kathy Bates (*1984), Sabrina Ferilli (*1964), Ayelet Zurer (*1969), John Cusack (*1966)

Kommentare