Tageshoroskop - Freitag, 29.7.2016

Jungfrauen erleben heute schöne partnerschaftliche Stunden, bei Steinböcken hingegen könnte dicke Luft herrschen.
(c)  Jenny Sturm - fotolia.com

Der Mensch ist immer mehr, als er von sich weiß. Er ist nicht, was er ein für allemal ist, sondern er ist der Weg.

Carl Jaspers
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Freitag, 29. Juli 2016:

Auch heute kommen wenig positive Mondunterstützungen auf uns zu. Und die Qualität zwischen Merkur und Mars könnte uns streitsüchtig machen. Nachsicht wäre angebracht.

01:17: Sonne (Löwe) Sextil Mond (Zwillinge)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

07:05: Mond (Zwillinge) Opposition Saturn (Schütze)

Diese Oppostition kann Einschränkungen bewirken, Gemütsdepressionen und Melancholie. Wir könnten unzufrieden sein, verschlossen, eigensinnig und unaufrichtig. In Partnerschaften haben wir vielleicht keine glückliche Hand. Entfremdung oder Trennung von Frau und Mutter ist angezeigt. Auf uns allein gestellt, könnten wir uns einsam und verlassen fühlen.

09:44: Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

16:48: Merkur (Löwe) Quadrat Mars (Skorpion)

Das Quadrat zwischen Merkur und Mars kann uns nervös machen, leicht erregbar, sehr kritikfreudig, übertreibend, unduldsam, wenig wahrheitsliebend und sarkastisch.

Dauer: ca. 2 Tage.

17:06: Uranus -> rückläufig

Geburtstage am 29.7.2016:

Gemeinsam sind Bully Herbig und Christian Tramitz (* 29.7.1955) unschlagbar lustig. Sie brillierten als Comedy Duo in der „Bully Parade“ oder in dem Film "Der Schuh des Manitu" und auch in dem Film "(T)raumschiff Surprise - Periode 1".

Urlich Tukur (* 29.7. 1957) ist nicht nur ein erfolgreicher Schauspieler, sondern scheibt auch Bücher. 2005 erschien der Erzählband "Die Seerosen im Speisesaal". Tukur gehört zu den bekanntesten deutschen Schauspielern und wurde bereits mit einem Oskar für die Rolle des Anton Grubitz in dem Film "das Leben der Anderen" geehrt.

Schriftsteller Kollege Harry Mulisch (* 29.7.1927)hat den Lesern tolle Werke hinterlassen. Bekannt wurde der Niederländer mit Büchern wie: "Das Attentat", "Die Entdeckung des Himmels" oder "Zwei Frauen". Die genannten Bücher wurden jeweils auch verfilmt.

Weitere Geburtstage: Clara Bow (*1905 – 1965)

Kommentare