Tageshoroskop - Mittwoch, 20.7.2016

Waagen könnten heute mal vom Familientrubel etwas Abstand gebrauchen, die Fische hingegen genießen die Zeit mit ihren Mitmenschen sehr.
© © Sergey Nivens - fotolia.com

Jeder ist ein Mond und hat auch dunkle Seiten, die er niemandem zeigt.

Mark Twain).
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Mittwoch, 20. Juli 2016:

Neben dem Vollmond ist heute die wichtigste Konstellation die positive Verbindung zwischen Venus und Saturn. Eine alte Liebe könnte auftauchen, aber man könnte sich auch zu älteren Personen hingezogen fühlen.

09:19: Venus (Löwe) Trigon Saturn (Schütze)

Das Trigon zwischen Venus und Saturn macht uns gründlich und genau. Wir sind treu und aufrichtig. Unser Charakter ist beherrscht, ausdauernd, konzentriert und anständig. Wir mögen in dieser Zeit die Schlichtheit und die Unauffälligkeit.

Dauer: ca. 2 Tage.

17:34: Mond (Wassermann) Sextil Saturn (Schütze)

Dieses Sextil hebt in uns unser Verantwortungsbewusstsein und unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt.

18:25: Mond (Wassermann) Opposition Venus (Löwe)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

23:58: Mond (Wassermann) Opposition Merkur (Löwe)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist stark wandelbar, deshalb ist es auch möglich, dass wir es mit der Wahrheit vielleicht nicht so genau nehmen. Wir könnten unbeständig sein, oberflächlich und auch übereilt handeln.

Geburtstag am 20.7.2016:

Gregor Mendel (*20.7.1822 – 6.1.1884) begann 1855 an der Vererbungslehre zu forschen, anhand von dem bekannten Experiment, Erbsenpflanzen zu kreuzen. Seine Ergebnisse waren ein Durchbruch für die Vererbungslehre („Mendelsche Gesetzte“) und so setzte er den Grundstein für die Genetik.

Supermodel Gisele Bündchen (*20.7.1980) feiert heute ihren 36. Geburtstag. Die Victoria Secret Schönheit warb unter anderem für Chanel No5, einem Parfümduft, den Frauen (und Männer) selten widerstehen können.

Weitere Geburtstage: Otto Schily (*1932), Cormac McCarthy (*1933), Natalie Wood (*1938)

Namenstage:

Bernhard ("der Bärenharte")

Margareta (griech. "Perle")

Elias ("mein Gott ist Jahwe")

 

Kommentare