Tageshoroskop - Mittwoch, 13.7.2016

Die Löwen sind heute verschmust und genießen die Zweisamkeit, Widder sollten einen Gang zurück schalten und sich Ruhe gönnen.
© upixa - fotolia.com

Über nichts wird flüchtiger geurteilt als über die Charaktere der Menschen, und doch sollte man in nichts behutsamer sein.

Georg Christoph Lichtenberg
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Mittwoch, 13. Juli 2016:

Da wir heute ein hervorragendes Kunstverständnis haben, sollten wir eine Ausstellung oder ein Museum besuchen, uns ein Konzert anhören oder ins Theater gehen. Kunstschaffende selbst sind heute sehr kreativ, wenn sie sich an die Arbeit machen.

16:45: Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

20:46: Merkur → Löwe

Der Merkur im Löwen fördert unser Selbstbewusstsein in das eigene Denken. Er beeinflusst positiv unser Organisationstalent auf geistigem Gebiet. Wir sind in dieser Zeit aufgeschlossener und ehrlicher im Denken und setzen uns verstärkt für jemanden ein, dem Unrecht geschieht.

Geburtstage am 13.7.2016:

„…Dies sind die Abenteuer des Raumschiff Enterprise…“ mit Captain Picard und seiner Crew. Der Schauspieler Patrick Stewart (* 13.7.1940)  wurde durch die Weltraumserie weltbekannt und trat in die Fußstapfen von William Shatner, der zuvor der Captain der Enterprise war.  Auch in der Rolle des mächtigen Mutanten und  Schulleiters Charles Xavier in der Filmreihe „X-Men“ macht Patrick Stewart eine gute Figur.

Indiana Jones und Han Solo: Der Schauspieler Harrison Ford(* 13.7.1942) wurde mit zwei sehr ausdrucksstarken Rollen bekannt. Beide Filmreihen wurden ein großer Erfolg und beide Rollen leben vom Charme des Darstellers. So ist es nicht verwunderlich, dass Ford 2008 erneut in einem Indiana Jones Film die Peitsche schwingen durfte und 2015 in dem neuen Star Wars „Das Erwachen der Macht“ wieder zu sehen war.

Er ist der Talkmaster, bei dem es um die Million geht! Moderator der Sendung „Wer wird Millionär“ Günther Jauch (*13.7.1956) wird heute 60 Jahre. Wir gratulieren zum runden Geburtstag.

Weitere Geburtstage: Christian Tramitz (*1955), Benny Benassi (*1967)

Namenstag:

Joel (hebr. "Jahwe ist Gott")

Sara

Kommentare