Tageshoroskop - Donnerstag, 21.1.2016

Die sensiblen Krebse sollten es ruhig angehen lassen, die Widder fühlen sich in der Liebe pudelwohl...
© alexugalek - fotolia.com

So weit die Sonne leuchtet, ist die Hoffnung auch

Friedrich Schiller
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

03:00: Mond (Zwillinge) Opposition Venus (Schütze)

Aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Starke Leidenschaftlichkeit kann sich bemerkbar machen. Es könnten aber auch Hemmungen in der Liebe auftreten. Gefühlsaufwallungen, unbefriedigte Leidenschaft, Probleme im häuslichen Leben ebenfalls. Frauenkrankheiten könnten auftreten, Nachlässigkeiten, Gefahr von Fehlgeburten ist auch gegeben, also Vorsicht bei den Betroffenen.

08:27: Mond → Krebs

Der Krebsmond unterstützt die Entfaltung der angenehmen Seiten des Lebens. Es stehen dabei die Sehnsucht nach Heim und Heimat, Ruhe und Geborgenheit im Vordergrund. Das ist eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen, um neue Seelenkräfte zu entwickeln.

22:52: Mond (Krebs) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Geburtstage am 21.01.:

Wohl einer der bekanntesten französischen Modeschöpfer, Christian Dior, wurde am 21. Januar 1905 geboren. Dior erschuf mit seiner Blütenkelch-Linie massentaugliche Mode für die moderne Frau. Farbe und Eleganz war etwas, was sich die Frauen nach dem Krieg wünschten und so traf er den Nerv der Zeit.

Den richtigen Ton trafen die drei Tenöre Placido Domingo (*21. Januar 1941), José Carreras und Luciano Pavarotti, als sie zur Fußballsaison 1990 „O sole mio“ sangen. Die drei Opernsänger verblüfften sogar die Pop-Szene. Bei der folgenden Weltmeisterschaft 1994 traten sie gemeinsam auf.

Ein weiteres Geburtstagskind ist Kristín Marja Baldursdóttir (*1949) - eine der bekanntesten Schriftstellerinnen Islands, ihr erster Roman hat den Titel „Möwengelächter". 

Namenstag:

Agnes (lat."das Lamm" ) jugendliche Märtyrerin, deren Kult sich seit dem 4 Jh. von Rom aus ausbreitete.

Kommentare