Tageshoroskop - Dienstag, 19.1.2016

Die Stiere sind heute voller Lebensfreude und die Skorpione voller Energie
© impr2003 - fotolia.com

Hoffnung ist oft ein Jagdhund ohne Spur.

William Shakespeare
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

01:49: Sonne (Steinbock) Trigon Mond (Stier)

Diese Konstellationen bringt uns Glück im Allgemeinen, Lebenserfolg, gesundheitliches Wohlbefinden, Lebenskraft, Harmonie mit den Eltern und der Familie und Übereinstimmung mit dem Partner.

04:12: Mond → Zwillinge

Der Mond in den Zwillingen verleiht uns geistige Fähigkeiten, macht uns wissbegierig und reaktionsschnell. Man ist aufgeweckt und sucht neue Erfahrungen und Eindrücke. Das ist eine gute Zeit für Kommunikation aller Art, Kontakte, Fortbildung und Lernen.

18:09: Mond (Zwillinge) Quadrat Neptun (Fische)

Diese Konstellation kann eine träumerische Veranlagung verursachen, eine passive Einstellung, Neigung zur Selbsttäuschung, Unausgeglichenheit, Überempfindlichkeit, ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Wir könnten uns auch in Wunschvorstellungen verlieren.

Geburtstage am 19.1.2016: Schriftsteller Edgar Allan Poe (geb. 19.1.1809 in Boston, Massachusetts, gest. 1849 in Baltimore, Maryland) prägte die Literatur-Genres Krimi, Science Fiction und Horror. Tennis-Profi Stefan Edberg (geb. 19.1.1966 in Västervik, Schweden) gilt bis heute als Spieler mit dem besten Volley - seinen Rivalen Mats Wilander stach er auch in anderer Beziehung aus: Edbergs heutige Frau Annette war zuvor mit Wilander liiert.

Kommentare