Tageshoroskop - Montag, 29.2.2016

Eine Shoppingtour sollten Löwen heute lieber nicht machen, Stiere haben aber ihre Finanzen super im Griff!
© drubig-photo - fotolia.com

Wenn du geliebt werden willst, liebe!

Seneca
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

02:29: Mond (Skorpion) Quadrat Merkur (Wassermann)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

14:54: Mond (Skorpion) Konjunktion Mars (Skorpion)

Diese Konjunktion kann uns reizbar machen, heftig, prahlerisch, schwatzhaft, aber auch leidenschaftlich. Starke innere Spannung könnten sich bemerkbar machen, eheliche Differenzen und Anfälligkeiten zu Krankheiten.

18:55: Mond → Schütze

Der Schützemond macht uns temperamentvoll und feurig. Man ist in diesen Tagen eher ruhelos und unbeständig. Der Schützemond ist eine gute Zeit, sich weiterzubilden und sich mit den höheren Dingen des Lebens zu beschäftigen.

20:07: Venus (Wassermann) Sextil Saturn (Schütze)

Unsere Gefühle sind treu und aufrichtig. Während dieser Zeit sind wir gründlich und genau, beherrscht, ausdauernd, konzentriert und anständig. Man treibt keinen Aufwand in dieser Zeit, sondern mag die Schlichtheit und die Unauffälligkeit.

Dauer: 2 Tage.

Horoskop Konstellationen

Das Sextil zwischen Mond und Jupiter, das in der Zeit von 3:41 – 5:41 wirksam ist, ist eine sehr gute Konstellation. Es kann uns soziale Erfolge wie auch materielle Gewinne bescheren. Wir verfügen über eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt, weitreichende Pläne geschmiedet. Wir haben auch künstlerische Interessen, sind anziehend und optimistisch. - Das Quadrat zwischen Mond und Merkur, das in der Zeit zwischen 8:29 und 10:29 wirksam ist, könnte uns im Denken oberflächlich stimmen und unbeständig, sodass wir auch übereilt handeln könnten. Es sind in dieser Zeit zwar gute geistige Gaben vorhanden, aber die könnten falsch eingesetzt werden. Also achtgeben auf das Denken und Handeln. - Die Konjunktion zwischen Mond und Mars, wirksam von 20:54 – 22:54 kann uns reizbar stimmen, sodass wir heftig reagieren könnten. Weiters sind wir anfällig für prahlerisches Getue und Schwatzhaftigkeit. Aber auch die Leidenschaftlichkeit wird sich einstellen, jedoch empfiehlt es sich, die Heftigkeit in der Vorgehensweise etwas zu zügeln.

 0:00 – 24:00 Uhr, abnehmender Mond im Skorpion.

Tipp: Gut für gesunde Ernährung und abnehmen, Meditation, Pflanzen gießen und düngen sowie Arztbesuche.

Geburtstage am 29.2.2016:

Nur alle vier Jahre kann der Schweizer Schriftsteller Martin Suter eigentlich seinen Geburtstag (* 29.2.1948) feiern. Zahlreiche seiner Bücher wurden bereits verfilmt.

Weitere Geburtstage:  Dana Schweiger (*1968), Lena Gercke (*1988)

Namenstage am 29.2.2016:

Oswald ( „Der durch Gott Herrschende“), in nicht Schaltjahren am 28.2.

Silvana (lat. „Göttin oder Freundin des Waldes“) in nicht Schaltjahren am 28.2.

Kommentare