Tageshoroskop - Sonntag, 14.2.2016

Dein Liebeshoroskop zum Valentinstag: Die ausgewogene und friedliche Art der Zwillinge kommt bei den Partnern gut an, bei den Fischen herrscht Liebesharmonie...
© pressmaster - fotolia.com

Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.

Christian Morgenstern
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

10:26: Mond (Stier) Trigon Pluto (Steinbock)

Unser Gefühlsleben ist während dieser Zeit stark ausgeprägt, könnte aber einseitig orientiert sein. Unser sentimentales Wesen wird geweckt. Wir könnten Lust zu Abenteuer, Extremhandlungen und zu Reisen und Ortswechseln bekommen.

18:12: Mond (Stier) Trigon Jupiter (Jungfrau)

Das ist eine sehr günstige Konstellation. Sie kann uns soziale Erfolge bescheren wie auch materielle Gewinne. Wir haben eine positive Lebenseinstellung, ein aufrichtiges Wesen und genießen Popularität. Großzügige Unternehmungen werden durchgeführt. Wir sind anziehend und optimistisch und haben künstlerische Interessen.

19:12: Mond (Stier) Opposition Mars (Skorpion)

Diese Opposition kann uns erregt stimmen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Trennungen von Frau oder Mutter. In Geldangelegenheiten könnten wir verschwenderisch sein. Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten, aber auch Leidenschaftlichkeiten sind möglich.

Horoskop Konstellationen

Das Trigon zwischen Mond und Pluto in der Zeit zwischen 16:26 und 18:26 wird uns Gefühlsleben stark aufleben lassen, und das ist gut für den Sonntag. Ausspannen und sentimental werden, passt genau zum Sonntag. Auf der anderen Seite könnten wir auch Lust auf Abenteuer, Extremhandlungen und Reisen bekommen.

1:00 – 24:00 Uhr, zunehmender Mond im Stier.

Tipp: Gut für Hautpflege und Mode, Herzensangelegenheiten, Pflanzen umtopfen und Nagelpflege.

Valentinstag

Heute ist Valentinstag, schenken Sie ihrem / ihrer Liebsten doch ein Liebeshoroskop!

Namenstag 14.2.2016: Valentin (der Kräftige, der Starke):

Der heilige Bischof Valentin von Terni heilte einen Kranken und erlangte so Glaubwürdigkeit bei den Menschen. So konnte er vom Christentum überzeugen. Valentin von Rom ist der Schutzpatron der Liebenden. Er solle trotz Verbot Paare christlich getraut haben. Blumen sind symbolisch zu sehen, die er den Paaren schenkte. Der Valentinstag fällt auf seinen Todestag (14.2.269).

Kommentare