Tageshoroskop - Freitag, 12.2.2016

Bei den Steinböcken stehen alle Zeichen auf Harmonie, die sensiblen Krebse sollten achtsam mit sich sein
© pathdoc - fotolia.com

Nur wer erwachsen wird und ein Kind bleibt, ist ein Mensch

Erich Kästner
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

05:35: Mond (Widder) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

08:02: Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

09:50: Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

20:10: Sonne (Wassermann) Sextil Mond (Widder)

Die Kommunikation stimmt zwischen männlichem und weiblichem Prinzip. Die Mitmenschen werden als gleichgestellt behandelt, ist man Chef oder Chefin, - es wird keine Unterordnung erwartet.

Andererseits können Mitarbeiter gut mit ihren Vorgesetzten umgehen. Man fühlt sich in dieser Zeit überall zu Hause. Die Verwandten und Freunde handeln hilfsbereit, wendet euch also an sie, aber schnell, denn leider hält diese Konstellation nicht lange an.

22:14: Mond (Widder) Quadrat Venus (Steinbock)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

Horoskop Konstellationen

Die beste Zeit an diesem Tag findet zwischen 11:35 und 13:35 statt, wenn der Mond mit Saturn ein Trigon bildet. Es macht uns verantwortungsbewusst, pflichtbewusst und fördert unser Organisationstalent. Gesteckte Ziele werden wir mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgen. Es könnte sogar sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird. Danach wird es ungemütlicher.

In der Zeit zwischen 14:02 – 16:02 herrscht das Quadrat zwischen Mond und Pluto (heftige Gefühle, schwanken zwischen Willenslähmung und Überaktivität), und zwischen 15:50 und 17:50 macht uns die Konjunktion zwischen Mond und Uranus rastlos, übereilig, unsere Nerven könnten angegriffen werden.

1:00 – 24:00 Uhr, zunehmender Mond im Widder.

Tipp: Gut für Harpflege, Haarpflege, HH

Haarpflege, handwerkliche und kreative Arbeiten, Sport sowie Fitness.

Geburtstage am 12.2.2016

Viele kennen Christina Ricci (*12.2.1980), Schauspielerin, aus der Rolle als Familienmitglied der Adams Family. Hier verkörperte sie die skurile düstere Wednesday Addams.

In Verfilmungen mit religiösen Themen und mystische Geschichten (u.a. "Die Bibel - Die Apokalypse“, „Johannes der Täufer“ und „Die Jagd nach dem Schatz der Nibelungen") spielte der *1971 geborene deutsche Schauspieler Benjamin Sadler mit.

Weitere Geburtstage:

Abraham Lincoln (*1809, † 1865), Josh Brolin (*1968)

Namenstage:

Benedikt (lat. der Gesegnete)

Gregor (lat. der Wachsame)

Kommentare