Tageshoroskop - Dienstag, 9.8.2016

Heute sind Wassermänner etwas rätselhaft für Ihre Partner, Löwen sprühen vor Tatendrang.
© BillionPhotos.com - fotolia.com

Alle geschaffenen Wesen haben darin an der göttlichen Gutheit teil, dass sie das Gute, das sie selber besitzen, auf andre Weise ausströmen. Denn es gehört zum Wesen des Guten, dass es sich andern mitteilt.

Thomas von Aquin
  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Dienstag, 9. August 2016:

Ein Tag der Liebe! Glücklich ist, wer sich danach richten kann!

00:51: Mond → Skorpion

Der Skorpionmond beschert uns starke Energien. Leidenschaft, Sinnlichkeit, Impulsivität, aber auch Streit- und Rachsucht bestimmen diese Tage. Man will Neues erleben, man kann aber auch mit gravierenden Veränderungen leichter fertig werden.

10:43: Mond (Skorpion) Sextil Venus (Jungfrau)

Dieses Sextil ist in Hinblick auf Liebe und Ehe ein sehr guter Aspekt. Unser Liebesempfinden ist stark, wir zeigen uns anpassungsfähig und zuvorkommend. Der Familie gegenüber sind wir aufgeschlossen. Streit und Auseinandersetzungen gehen wir aus dem Weg.

23:37: Mond (Skorpion) Trigon Neptun (Fische)

Das Trigon zwischen Mond und Neptun beschert uns einen eindrucksvollen Geist, starke Einbildungskraft, eine gute Einfühlungsgabe und ein hervorragendes Kunstverständnis. Wir sind anziehend, träumerisch und schwärmerisch und haben eine reiche Phantasie.

Geburtstage am 9.8.2016:

Whitney Houston (* 9.8.1963 - 11.2.2012) galt als eine der erfolgreichsten Sängerin weltweit und auch als Schauspielerin feierte sie große Erfolge. In den Filmen „Bodygard“ mit Cevin Costner und „Rendevous mit einem Engel“ übernahm sie jeweils eine Rolle und steuerte auch die Songs zum Soundtrack bei. Whitney Housten verstarb im Jahr 2012.

Sie lehrte uns „die fabelhafte Welt der Amelie“ und was „Zusammen ist man weniger alleine“ bedeutet (Verfilmung des gleichnamigen Filmes von Anne Gavalda). Audrey Tautou (*9.8.1976) zeigt ihr Talent in verträumten, fantasievollen und liebevollen Filme. Doch auch in der biographischen Verfilmung des Lebens der „Coco Chanel“ brillierte die französische Schauspielerin, sowie in actionreichen Filmen wie „Sakrileg“ (Verfilmung des Bestsellers von Dan Brown).

Auch die Akte X Darstellerin Gillian Anderson (*9.8.1968) ist wie ihr Kollege David Duchovny (*7.8.1960)  ein Augustkind. Ob die beiden wohl auch schon einmal in ihrer gemeinsamen Akte X-Zeit zusammen Geburtstag am Set gefeiert haben?  

Weitere Geburtstage: Anémone ( *1950),  Sam Elliott (*1944),  Melanie Griffith (*1957),  Rhona Mitra ( *1976), Jessica Capshaw (*1976)

Namenstag am 9.8.2016: Edith ( "Besitz", "Kampf")

 

Kommentare