Tageshoroskop - Freitag, 26.8.2016

Krebse werden heute nach Rat gefragt, Wassermänner sollten mal sanftere Fitness ausprobieren.
© Thomas Barrat - fotolia.com

Das Universum ist vollkommen. Es kann nicht verbessert werden. Wer es verändern will, verdirbt es. Wer es besitzen will, verliert es.

Laotse
  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (2 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Freitag, 26. August 2016:

Die stärkste Konstellation ist heute das Quadrat zwischen Mars und Neptun. Alle Situationen, die kompliziert und nicht leicht zu durchschauen sind (Neptun) sollte man heute nicht versuchen, schnell zu lösen (Mars).

02:56: Mars (Schütze) Quadrat Neptun (Fische)

Dieses Quadrat verleiht uns extrem starke Fantasie und kann dem normalen Alltagsleben nichts abgewinnen. Wir neigen zum Extremismus, man kommt möglicherweise mit Randgruppen der Gesellschaft in Berührung. Starkes sexuelles Verlangen kann wegen einem Mangel an Realitätssinn nur schwer befriedigt werden. Man gibt gerne den anderen die Schuld, wenn etwas schiefläuft.

Dauer: ca. 1 Tag.

13:02: Mond (Zwillinge) Sextil Uranus (Widder)

Dieses Sextil verleiht uns große Aufmerksamkeit, Überzeugungskraft, Ehrgeiz, einen originellen Geist, große Reiselust, Zielstrebigkeit, Einfallsreichtum und eine glückliche Hand bei Unternehmungen. Wir suchen nach neuen Methoden und gehen eigene Wege.

16:11: Mond (Zwillinge) Quadrat Venus (Jungfrau)

Starkes Triebleben könnte auftreten, aus Empfindungen heraus wird gehandelt. Hemmungen in der Liebe könnten sich einstellen, unbefriedigende Leidenschaften und Gefühlsaufwallungen. Probleme im häuslichen Leben könnten auftreten.

18:09: Mond (Zwillinge) Quadrat Jupiter (Jungfrau)

Dieses Quadrat kann uns in Opposition gegenüber Gesetz und Obrigkeit bringen. Wir neigen auch zu Extravaganzen und zur Verschwendung. In Liebesbeziehungen könnten sich Konflikte und Nachteile ergeben. Trennungen von Frau und Mutter sind angezeigt. Galle und Leber sind anfällig.

20:30: Mond (Zwillinge) Quadrat Merkur (Jungfrau)

Während dieser Zeit sind zwar gute geistige Gaben vorhanden, doch könnten sie falsch eingesetzt werden. Unser Denken ist nämlich wandelbar, weshalb wir es auch mit der Wahrheit nicht so genau nehmen könnten. Wir könnten auch oberflächlich sein, unbeständig und übereilt handeln.

23:06: Mond → Krebs

Der Krebsmond unterstützt die Entfaltung der angenehmen Seiten des Lebens. Es stehen dabei die Sehnsucht nach Heim und Heimat, Ruhe und Geborgenheit im Vordergrund. Das ist eine gute Gelegenheit, sich zu entspannen, um neue Seelenkräfte zu entwickeln.

Geburtstag am 26.8.2016:

Sie ist ein Vorbild für die Barmherzigkeit und Liebe, die sich Menschen gegenseitig geben sollten: Mutter Teresa (26.8.1910 - 5.9.1997)  wird vorraussichtlich im September 2016, im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit, heiliggesprochen. Selig gesprochen wurde die Friedensnobelpreisträgerin, die als „Engel der Armen“ galt, schon im Jahr 2003.

Einst riet ihr ihre kurzweilige Affäre, der Schriftsteller Samuell Beckett (Literaturnobelpreisträger 1969), zeitgenössische Kunstwerke zu kaufen. Peggy Guggenheim (26.8.1898 - 23.12.1979)  nahm diesen Ratschlag an und eröffnete die „Galerie Guggenheim Jeune“. Hier stellte sie Bilder von Dali, Kandinsky und Picasso aus, was ihr zum großen Teil das Erbe von ihrem Vater Benjamin Guggenheim ermöglichte. Heute zugänglich sind die Kunstwerke im Solomon R.Guggenheim Museum (New York) und im Guggenheim - Museum in Bilbao.

Weitere Geburtstage:  Dr. Alban (*1957), Melissa McCarthy (*1970)

Namenstag am 26.8.2016:

Gregor (griech: "Der Wachsame")

Teresa

 

Kommentare