Tageshoroskop - Donnerstag, 7.4.2016

Gefühls - Auf und Ab: Die Krebse sollten heute die Nähe eines Schützen suchen, denn diese sind ausgeglichen und in Harmonie mit sich und ihrem Umfeld.
© vectorfusionart - fotolia.com

Je mehr man liebt, umso tätiger wird man; Liebe ist mehr als Gefühl.

Vincent van Gogh
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (6 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Donnerstag, 7. April 2016:

Unterschiedliche Gefühlsregungen und Eigenschaften sind heute angesagt, die in uns wirken können. Zügellosigkeit zum Beispiel und Genusssucht, aber auch das Organisationstalent wird sich melden, die Sparsamkeit oder die Sorglosigkeit. Romantische Liebesangelegenheiten könnten ebenfalls passieren. Es könnte sogar sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird. Also hellhörig sein, denn das Glück kommt meist auf leisen Sohlen.

04:32: Mond (Widder) Trigon Saturn (Schütze)

Dieses Trigon bringt uns Verantwortungsbewusstsein, Organisationstalent, Pflichtbewusstsein. Gesteckte Ziele werden mit Sorgsamkeit und Bedächtigkeit verfolgt. Es kann sein, dass uns ein Vertrauensposten angeboten wird.

06:25: Mond (Widder) Quadrat Pluto (Steinbock)

Dieses Quadrat kann extremes Gefühlsleben und schwere Hemmungen auslösen, Niedergeschlagenheit, Zügellosigkeit und Genusssucht niederer Art.

07:23: Neumond (Widder)

Es regieren die Gefühle. Beziehungen laufen harmonisch, die weibliche Seite wird betont.

10:56: Mond (Widder) Konjunktion Uranus (Widder)

Diese Konstellation kann einen Mangel an innerem Gleichgewicht verursachen, unvernünftige Ansichten und sonderbare Gewohnheiten. Aber auch romantische Liebesangelegenheiten könnten unser Leben durchziehen.

Geburtstag am 7.4.2016

Er ist ein Schauspieler mit vielen Facetten: Oscarpreisträger Russell Crowe (*7.4.1964) macht nicht nur in dem Film "Der Gladiator", erschienen im Jahr 2001, eine gute Figur. Actionfilme, Fantasy ( z.B. "Superman" oder "Winter’s Tale"), gesellschafts-politische Filme wie "State of Pray", und auch biblische Themen ("Noah") oder erschreckend und nachdenklich in "A beautiful mind" - der Schauspieler beweist, dass er ein großes Genrespektrum beherrscht.

Sein Markenzeichen sind Action und Kung Fu, doch ohne dabei zu ernst zu sein: Jackie Chan (*7.4.1954 ), der gerne in lustigen Fantasy-Action Filmen zu sehen ist, drehte schon über 80 Filme.

Weitere Geburtstage:   Birgit Schrowange (*1958),   Gerhard Schröder (*1944)

Namenstag am 7.4.2016:

Goran ("der Waldmensch" ,"Mann aus den Bergen")

Orsina

Kommentare