Tageshoroskop - Montag, 4.4.2016

In der Liebe erhalten die Löwen heute viel Anerkennung von ihren Partnern, auch bei den Schützen trifft Amors Pfeil ins Herz.
© jessivanova - fotolia.com

Sie können alle Blumen abscheiden, den Frühling aber könne sie nicht aufhalten.

Che Guevera
  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Montag, 4. April 2016:

Der Fische-Mond wird uns in den nächsten 2,5 Tagen sensitiv stimmen, verträumt und introvertiert. Wir haben in dieser Zeit eine lebhafte Phantasie und werden auch ausdrucksvoll träumen. Gute Voraussetzungen sind somit auch gegeben zur Besinnung auf sich selbst. Ab und zu ist es ja auch nötig, die Welt weit hinter sich zu lassen.

01:45: Mond → Fische

Der Fischemond macht uns sensibel, verträumt und introvertiert. Man hat eine lebhafte Phantasie und träumt auch ausdrucksstark. Meditation und Kontemplation stehen an diesen Tagen im Vordergrund. Die wirkliche Welt ist weit entfernt. Man hat vielleicht auch das Bedürfnis, sich in sich selbst zu versenken.

15:01: Mond (Fische) Quadrat Mars (Schütze)

Dieses Quadrat könnte uns leicht erregt machen, streitlustig und voreilig. Zwistigkeiten mit dem anderen Geschlecht drohen. Verschwendung in Geldangelegenheiten, Gefühlsverdrängungen, Launenhaftigkeiten und Leidenschaftlichkeiten können sich bemerkbar machen.

19:41: Mond (Fische) Konjunktion Neptun (Fische)

Die Konjunktion zwischen Mond und Neptun kann uns träumerisch stimmen, passiv und unausgeglichen. Wir sind überempfindlich, haben vielleicht ein geschwächtes Triebleben und nervöse Störungen. Mit der Wahrheit nehmen wir es vielleicht nicht so genau. Wir sind sehr feinfühlig und lieben die Einsamkeit.

Geburtstage am 4.4.2016

Der Schauspieler Robert Downey jr. (* 4.4.1965) wird gerne in der Rolle des Iron Man gesehen. Bisher stand er 3 Mal als Held Tony Stark vor der Kamera. Dazu kommt die Marvel Reihe "The Avengers" in der Superhelden gemeinsam gegen das Böse kämpfen.

Mit Filmen wie dem preisgekrönten Werk "Brokeback Mountain" wurde Heath Ledger (4.4.1979 - 22.1.2008) weltbekannt. Für die Darstellung des homosexuellen Cowboys erhielt er einen Oscar. Der Schauspieler verstarb mit nur 28 Jahren. Den Erfolg seines letzten Filmes erlebte er nicht mehr mit. Postum verlieh man ihm für seine genial gespielte Rolle des Joker im Film „Batman, The dark Knight" einen Oscar.

Weitere Geburtstage:   Sami Khedira (*1987), Helme Heine (*1941)

Namenstag am 4.4.2016:

Konrad („kühner Ratgeber)

Kommentare