Steinbock 2017 - Großes Jahreshoroskop

Sportliche Venus Energien zu Jahresbeginn und berauschende Liebe zum Jahresende. Das Jahr 2017 hält so einige schöne Erlebnisse für die Steinböcke laut Horoskop bereit!
(c) kristinakor - fotolia.com

Sportliche Aktivitäten tun den Steinböcken zu Jahresbeginn besonders gut, denn sie haben viele überschüssige Energien. Im Sommer könnten die Steinböcke dann wundervolle Liebeszeiten erleben, denn Venus wandert in das verwandte Zeichen Stier. Dazu gesellt sich dann im August der Merkur mit seinen Energien, welche zu guten Berufsaussichten führen. Vorsicht ist nur geboten, wenn Merkur rückläufig wird, dann könnte es wieder etwas holprig werden. Im Oktober bildet Jupiter ein positives Sextil, was Unterstützung auf allen Ebenen bedeutet und somit große und kleine Freuden des Lebens bringen könnte. Da heißt es aufmerksam sein, um die Geschenke zu entdecken und auch anzunehmen, die Jupiter präsentiert. Das Jahresende feiert Venus gemeinsam mit den Steinböcken in einem Liebesrausch, gerade um die romantische Weihnachtszeit stehen die Chancen für eine neue Liebe besonders gut! So ein schöner Jahresabschluss!

Januar – März

Im Januar steht Merkur im eigenen Zeichen Steinbock, was optimale Bedingungen im Berufsleben bedeutet. Einen kleinen Schönheitsfehler gibt es, da Merkur die erste Woche des Monats noch rückläufig ist, weshalb man mit Verständigungsschwierigkeiten rechnen muss. Aber danach stehen optimalen Ergebnissen nichts mehr im Wege. Venus steht in den Fischen und bildet einen positiven Winkel, weshalb auch das Liebesleben im Januar sehr schön verlaufen wird. Mars steht ebenfalls in den Fischen, und von da aus kann er den Steinböcken sehr viel Kraft und Stärke übermitteln. Ein schöner Monat.

In der ersten Februar Woche herrschen im Arbeitsbereich noch optimale Bedingungen, dann normalisieren sich die Verhältnisse, aber damit kann man auch zufrieden sein. Venus meint es etwas weniger gut. Nach der ersten Woche geht sie in den Widder und bildet somit ein Quadrat zur Sonne der Steinböcke hin. Sie ist also verstimmt, und das kann sich in Launenhaftigkeit bemerkbar machen. Mars macht es wie Venus, er reagiert auch mit einem Quadrat, was die Steinböcke ungestüm machen kann. Die überschüssigen Energien bei sportlicher Betätigung abreagieren, wäre eine vernünftige Möglichkeit.

Beruflich läuft es in der ersten März Monatshälfte noch sehr gut, aber danach bildet auch Merkur ein Quadrat, weshalb die Dinge im Job nicht mehr so leicht von der Hand gehen werden. Man muss sich also mehr anstrengen als gewöhnlich. Venus behält hartnäckig während des ganzen Monats ihr Quadrat bei, weshalb sie nicht allzu viel Lust auf Liebe vermitteln wird. Mars bessert sich nach dem ersten Drittel des Monats und schickt wieder viel Energie und Kraft.     

April – Juni

Die ersten beiden Drittel des Aprils verlaufen sehr gut im Berufsleben. Danach wird es wieder etwas schwieriger, weil Merkur erneut ein Quadrat bildet. Einen Schönheitsfehler gibt es auch noch. Merkur ist im ersten Drittel rückläufig, weswegen man wieder mit Verständigungsschwierigkeiten und Pannen rechnen muss. Dafür bessert sich Venus nach den ersten Tagen des Monats schlagartig zum Positiven hin. Jetzt ist sie wie ausgewechselt und lässt den Steinböcken wieder die angenehmen Seiten des Lebens spüren. Das ist erfreulich und könnte eigentlich ewig so weitergehen.

Das Berufsleben ist im Mai weiterhin anstrengend bis zur Mitte des Monats hin. Dann wird es auch in diesem Bereich schlagartig besser. Merkur wechselt in das verwandte Zeichen Stier, und von dort aus kann er viel positive Unterstützung schicken. Venus wechselt leider wieder in den Widder und bildet noch einmal einen ganzen Monat lang ein Quadrat, und somit ist das Ergebnis Liebe auf Sparflamme. Der Einsatz von Mars ist Kräfte mäßig, aber für die anstehenden Aufgaben ausreichend.  

Im Juni herrschen im Berufsleben normale, durchschnittliche Bedingungen. Dafür steigert sich aber Venus mit ihrem Einsatz. Nach der ersten Woche wechselt sie in das verwandte Zeichen Stier, was ein angenehmes Trigon bedeutet, das die Steinböcke als sehr wohltuend zu spüren bekommen werden. Es wurde aber auch Zeit. Mars geht auf Oppositionsstellung, was ihn zeitweise sehr energisch, um nicht zu sagen, aggressiv stimmen könnte. Viel Sport betreiben ist die beste Antwort darauf und um die überschüssigen Energien in ideale Bahnen zu lenken. 

Ihr persönliches Zukunftshoroskop 2017

(c)Alexander von Düren - fotolia.com

Erfahren Sie Ihre persönlichen Glückszeiten und Herausforderungen für das Jahr 2017 in Ihrem Zukunftshoroskop 2017. Mit genaueren Angaben Ihres Geburtstages werden Ihre individuellen Transite für das neue Jahr berechnet. Sie erhalten hier einen astrologischen Ratgeber für Januar bis Dezember.

Juli – September

Die Arbeitsverhältnisse sind im Juli gut, in der letzten Woche werden sie sogar ideal, weil Merkur in das verwandte Erdzeichen Jungfrau tritt und er von dort aus gute Möglichkeiten hat, den Steinböcken viel geistiges Potential zu schicken. Die Liebeswellen der Venus lassen nach der ersten Woche, in der sie noch ideal sind, etwas nach, aber mit einem etwas reduzierten Einsatz kann man auch noch sehr zufrieden sein. Mars ist in den ersten beiden Dritteln des Monats noch geladen vor Energie, was trotzig machen kann und unnachgiebig. Eine Schonung der Kräfte wäre angebracht. Im letzten Drittel bessert sich dann die Situation. 

Im August steht Merkur in der Jungfrau, was eine sehr schöne Position bedeutet, und weswegen es im Berufsleben gute Erfolge geben wird. Allerdings gibt es schon wieder einen Schönheitsfehler, der ab der Mitte des Monats eintreten wird. Merkur wird wieder rückläufig, weswegen große Vorsicht bei Verhandlungen und Verträgen etc. angebracht ist, da leicht Fehlentscheidungen passieren können. Venus bildet vom Krebs aus eine Opposition zum Steinbock hin, und somit kann sich Enttäuschung breitmachen. Ein Gefühl der Isolierung kann sich ebenfalls bemerkbar machen, sowie ungünstige finanzielle Regelungen. Besser wird es erst in den letzten Tagen des August. Der Kräfteeinsatz von Mars ist aber zufrieden stellend.

Die Rückläufigkeit Merkurs ist nach den ersten Tagen des Septembers beendet, Merkur steht weiterhin sehr günstig in der Jungfrau, und jetzt stehen besten Erfolgen im Berufsleben nichts mehr im Wege. Venus steigert ebenfalls ihren Liebeseinsatz, der dann im letzten Drittel des Monats optimal wird. Auch sie steht dann im verwandten Zeichen Jungfrau, von wo aus sie sehr gut agieren kann, man wird es spüren. Auch Mars betritt nach der ersten Woche schon das Zeichen Jungfrau, und somit ist auch von ihm für den Rest des Monats ein optimaler Kräfteeinsatz zu spüren. Einer der besten Monate!

Oktober – Dezember

Merkur befindet sich die erste Hälfte des Oktobers in Oppositionsstellung, was darauf hinweist, dass man im Job jetzt mit Schwierigkeiten rechnen muss. Viel besser wird es dann in der zweiten Hälfte des Monats, da Merkur nun wieder eine viel bessere Position einnimmt. Venus steht in der ersten Hälfte des Monats noch immer in optimaler Position, die Steinböcke werden es spüren. Danach flaut ihr Einsatz leider ab, sie bildet ein Quadrat zur Sonne der Steinböcke hin, und damit ist von Lust auf Liebe nicht mehr viel zu spüren. Der Kräfteschub, der von Mars, ist aber immer noch spitze. Und erstmals tritt nun auch der Glücksplanet Jupiter positiv in Erscheinung. Er bildet nach dem ersten Drittel des Monats ein positives Sextil, und das bedeutet Unterstützung auf allen Ebenen.

©laszlolorik – fotolia.com
Die Kraft der Natur bringt Energie

Die beruflichen Aussichten im November sind durchschnittlich oder normal. Die optimalen Zeiten sind nun einmal vorbei, aber sie kommen ja wieder, nur Geduld. Venus beendet ihre unangenehme Quadratur nach der ersten Woche des Monats, und damit wird es im Liebesleben schlagartig besser. Sie befindet sich nun im Skorpion, und von dort aus kann sie unterstützend auf die Steinböcke einwirken. Und nun ist Mars an der Reihe, ein Quadrat zu bilden, und das gleich den ganzen Monat lang. Im Geschäftsleben kann das Verluste bedeuten. Gesundheitlich sollte man sich auf alle Fälle schonen, sonst könnte das gesundheitliche Schäden oder Krankheiten bedeuten. Also unbedingt Pausen einlegen. Dafür kann man von Jupiter immer mal wieder positive Unterstützung erwarten.

Nach den ersten Tagen im Dezember beginnt wieder die Rückläufigkeit Merkurs, weshalb wiederum genauestes Arbeiten angesagt ist, damit keine Fehler passieren. Wobei sich die Fehler, die in der Vergangenheit passiert sind, jetzt melden, da kann man ohnehin nichts machen, und die müssen jetzt auch korrigiert werden. Venus sorgt zunächst für ein durchschnittliches Liebesleben, was ja durchaus erfreulich ist. Aber in der letzten Woche betritt sie dann das eigene Zeichen Steinbock, und das bedeutet die beste Position überhaupt, die sie einnehmen kann. Jetzt ist im Liebesbereich alles möglich, der Traumpartner fürs Leben kann gefunden werden, ein Hochzeitstermin wäre auch ideal, Venus bemüht sich jedenfalls mit aller Kraft, die Steinböcke glücklich zu machen. Und Jupiter könnte sich wieder mit dem einen oder anderen Geschenk für die Steinböcke einstellen. Danke schön!

Sternzeichen Steinbock - geerdet und ausgeglichen

Der Steinbock hat einen unermüdlichen Fleiß mit dem er strebsam seine Ziele erreicht. Steinböcke sind Realisten, die mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Lesen Sie in unserem Porträt alles über das  Tierkreiszeichen Steinbock.

Das könnte interessant sein:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (9 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare