Horoskop 2014 Stier

Anfang April bis Mitte Juli regiert die Liebe!

♉ 2014 steht wie auch das letzte Jahr für den Stier unter dem Zeichen des Saturns. Denn erst Ende des Jahres verlässt der Planet der Struktur und Festigung den Skorpion und somit diese herausfordernde Konstellation. Während im Vorjahr besonders die Stiere der ersten und zweiten Dekade an dieser Konstellation zu knabbern hatten, trifft es dieses Jahr eher die später Geborenen. Thema ist weiterhin Ordnung in das eigene Leben zu bringen. Vermutlich gibt es weiterhin einiges zu klären und zu regeln, also keine Zeit zum Zurücklehnen. Neue Projekte sollten vielleicht auf 2015 verschoben werden, denn mit bestehenden Beziehungen, Jobs oder ähnlichem ist bereits genug zu tun. Geduld ist also angesagt. Doch zum Glück ist das gerade eine Stärke der besonnenen Stiere!

Der Jupiter bringt Leichtigkeit

Zudem ist weiterhin der Jupiter im Krebs und sorgt für die nötige Leichtigkeit und positive Grundeinstellung, um die bestehenden Aufgaben gut zu bewältigen. Und auch wenn es vielleicht nicht so wie geplant läuft, mit diesem Sextil  bleibt der Stier guter Dinge. Er zeigt sich gesellig und kontaktfreudig. Die erste Jahreshälfte ist eine gute Zeit, um neue Freunde zu finden. Und vielleicht versüßt ja auch eine neue Liebe den Frühling! Mitte Juli dann wechselt der Planet des Wachstums in das Sternzeichen Löwe. Auch in dieser Position kann der Jupiter durchaus für eine angenehme Zeit mit tollen Wachstumschancen sorgen. Jedoch sollte in der zweiten Hälfte des Jahres verstärkt auf Disziplin und sorgsames Vorgehen geachtet werden. Das liegt den Stieren ja eigentlich sowieso, doch unter dieser Konstellation neigen auch sie zu Leichtsinn!

Neptun und Pluto in den Fischen

Neptun und Pluto sind weiterhin in den Fischen bzw. im Steinbock. Da es sich bei beiden um langfristige Konstellationen handelt, sind sie auch nicht besonders ausschlaggebend für das Geschick der Stiere im diesem Jahr. Dennoch wirken sie unterstützend bei den aktuellen Herausforderungen. Durch das Neptun Sextil vermag vielleicht der ein oder andere einen größeren Drang verspüren, sich mit religiösen Fragen und Werten zu beschäftigen. Auch steht vermutlich weniger das Ich, als vielmehr das Wohlergehen der Gemeinschaft im Vordergrund. Und Pluto verleiht in dieser Lebensphase ein sicheres Gefühl, dass sich alles zum Positiven hin verändert und man persönlich weiter vorankommt und innerlich wächst.

Was ist mit Mars und Venus?

Zu guter Letzt noch einen Blick auf die beiden Kurzläufer Mars und Venus. Hier ist zunächst auffällig, dass sich der Mars, Planet der Willenskraft, mit positiven Konstellationen zum Zeichen Stier dieses Jahr eher zurück hält. Das ganze erste halbe Jahr spielt er sozusagen auch gar keine wichtige Rolle. Ins Spiel kommt er erst Ende Juli, wenn er in den Skorpion wandert. Von dieser Stelle aus kann er die sonst so entspannten und besonnenen Stiere ganz schön reizen. Und ja, auch ein Stier sieht dann schneller rot als erwartet! Im Hochsommer also zwischendurch immer ein schattiges Plätzchen aufsuchen, um erhitzte Gemüter zu kühlen. Denn meistens beruhen die Konflikte schlicht auf Missverständnissen, die mit Sachlichkeit schnell aus dem Weg geräumt werden können.

Ende Oktober ist dann das Mars Trigon von Bedeutung. Jetzt sind die Stiere selbstbewusst, mit allen Sinnen und Kräften bei der Sache und energiegeladen. Unternehmungen jeder Art können gut vorangehen. Voraussetzung für Erfolg ist natürlich immer ein gesundes Maß an Aktivität und Bedächtigkeit. Denn zur Erinnerung: Jetzt könnte der Jupiter für etwas Leichtsinn sorgen. Also bitte nicht übertreiben.
Ende des Jahres sollten die Stiere wieder besonders im Team arbeiten und sich Mühe geben, auf Meinungsverschiedenheiten  ruhig zu reagieren. Denn nun steht der Mars im Quadrat zum Zeichen und sorgt leider mal wieder für eine niedrige Reizschwelle. Das Jahresende ist übrigens der perfekte Zeitpunkt um ein wenig zum Handwerken. Stiere möchten tatkräftig mit anpacken.

Die Liebe hat vor allem ab Anfang April bis Mitte Juli Hochkonjunktur. Die Venus steht in dieser Zeit meisten günstig und fördert die Attraktivität der Stiere und sorgt für angenehme leicht-lockere Flirtstimmung. Die Zeit ist ideal für einen gemeinsamen Urlaub, Familienfeste und das Knüpfen neuer Bekanntschaften. Prickelnd wird es auch besonders zum Jahresende! Venus und Mars sorgen für Leidenschaft und Liebesglück!

Stier Geburtstag

21.04., 22.04., 23.04., 24.04., 25.04., 26.04., 27.04., 28.04., 29.04., 30.04., 01.05., 02.05., 03.05., 04.05., 05.05., 06.05., 07.05., 08.05., 09.05., 10.05., 11.05., 12.05., 13.05., 14.05., 15.05., 16.05., 17.05., 18.05., 19.05., 20.05.

 

Weitere interessante Seiten

 

Alles über den Stier

 

 

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (4 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare