Horoskop Zwillinge 2013

Zwillinge dürfen sich besonders auf das Jahr 2013 freuen!

Für Zwillinge stehen die Sterne jetzt wirklich günstig. Weit und breit ist kein Saturn zu sehen, der zur Lösung von Problemen drängt. Während die Stiere sich gleich zu Beginn des Jahres auf Herausforderungen gefasst machen müssen, können die Zwillinge tief durchatmen und entspannen.

Jupiter bringt Gelassenheit

Zu dieser Gelassenheit trägt wesentlich der Glücksplanet Jupiter bei. Er befindet sich noch bis zur Mitte des Jahres in den Zwillingen und sorgt so für Entspannung, Selbstvertrauen, neue Wachstumskräfte, Wohlstand und Gesundheit. Projekte, die jetzt in die Hand genommen werden, stehen unter den besten Voraussetzungen für ein erfolgreiches Gelingen. Diese Zeit ist auch super, um sich etwas weiterzuentwicklen. Gibt es etwas, was du schon immer mal lernen wolltest? Dann solltest du jetzt loslegen, nicht immer stehen die Sterne so günstig für Fortschritt und Lernen.
Der Jupiter sorgt jetzt für Ausgeglichenheit und eine ordentliche Portion Zuversicht. Aber nicht nur Vorhaben beruflicher Art, auch wenn es um private Unternehmungen geht, gibt der Jupiter einen guten Schuss Glück dazu!

Neptun könnte gerade bei Zweiflern für Verwirrung sorgen

Als potentieller Störfaktor dieser tollen Sternenkonstellation könnte sich höchstens der Neptun äußern. Er ist ja bereits seit Anfang letzten Jahres in den Sternzeichen Fische, wo er auch noch die nächsten Jahre bleiben wird. Von hier aus bildet er eine ungünstige Position zu dem Sternzeichen Zwillinge. Diese wird zunächst aber nur die erste Dekade der Zwillinge betreffen. Denn der Neptun weilt durchschnittlich 14 Jahre in einem Zeichen, bewegt sich also sehr langsam und wirkt somit auch erst ganz allmählich auf die einzelnen Dekaden. Der Neptun könnte für Verwirrung sorgen, nicht immer kann klar sein, welcher Weg der richtige, welcher der falsche ist. So kann es sein, dass Zwillinge in Zukunft gezwungen sind, sich mehr dem leidigen Thema Entscheidungen zuzuwenden, was ja bekanntlich nicht gerade ihre Stärke ist. Sie werden merken, dass es nun nötig ist, mehr Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen.

Doch das nur am Rande, am stärksten wird zum Glück der Jupiter Einfluss sein und deshalb die erste Jahreshälfte der Zwillinge positiv beeinflussen. Und auch wenn dieser in der Mitte des Jahres zum Nachbarzeichen Krebs wandert, wird immer noch ein leichter positiver Einfluss bis zum Ende des Jahres zu spüren sein.

Der Mai ist für Partner und Freunde reserviert!

Für Energie, Durchsetzungskraft und Willensstärke sorgt übrigens auch gleich im Januar der Mars. Im Januar steht er im Wassermann, und von hier aus versorgt er die Zwillinge mit Spaß an produktiver Arbeit und Engagement. Im Februar verlässt er dann dieses Zeichen und bildet dann ein Quadrat zu den Zwillingen. Das heißt nicht unbedingt, dass jetzt weniger Energie zur Verfügung steht, sondern im Gegenteil, nun könnten die aufgeweckten Zwillinge übers Ziel hinaus schießen. Zurückhaltung ist also angebracht!

Anfang Mai besucht die Venus das Sternzeichen Zwillinge. Die Natur steht nun in voller Blüte, und auch die Zwillinge verspüren spätestes jetzt die Lust auf Sinnlichkeit, Zweisamkeit und gesellige Stunden mit guten Freunden. Dazu kommt ja auch noch der Jupiter, die Chance, einen entspannten und fröhlichen Frühling zu erleben, ist also groß. Ende Mai verabschiedet sich zwar die Venus bereits wieder, doch dafür kommt der Mars! Er versorgt die Zwillinge mit einer ordentlichen Portion Lernfreude, Wissbegierigkeit und Energie. Der Juni eignet sich also hervorragend für Herausforderungen jeglicher Art: Ob ein sportlicher Wettkampf, eine Prüfung, Vortrag oder Urlaubsreise, der Juni steht unter besten Voraussetzungen für Erfolg. Zeitgleich bleibt auch die Venus noch in der Nähe und könnte für weitere angenehme Tage sorgen.

Im Herbst, genauer ab Mitte/Ende Oktober bis Anfang Dezember, steht Mars übrigens ungünstig zum Sternzeichen. Nun heißt es wieder Kräfte einteilen und sich in Gelassenheit üben. Auch Merkur könnte für einige Irritationen sorgen. Doch pünktlich zum Jahresende und zu den Feiertagen stehen die Sterne wieder wohlwollend und einem schönen Fest steht nichts im Weg.

Wähle dein Sternzeichen

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4/5 (8 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare