Besondere Glückstage 2014

Merkur und Neptun können vom 17-20. Dezember unerwarteten Geldsegen bringen
Findest Du diese Woche den großen Schatz? | Foto: © Daniel J - Fotolia

In der 51. Woche dieses Jahres werden Merkur und Neptun für viele von uns stark in Erscheinung treten. Und zwar sehr positiv. Das als angenehme Einleitung. Und diese Wohltätigkeiten werden nicht nur ganz kurz anhalten, sondern sich sogar über vier Tage lang erstrecken. Aber jetzt gleich einmal zu den bevorzugten Tagen, und das sind die folgenden:

Die kosmischen Ursachen

Wie wird sich diese Merkur-Neptun-Verbindung also auswirken? Merkur, der Kluge, der für den Verstand zuständig ist, begibt sich in den Steinbock, dem Erdzeichen, das besonders begünstigt ist für materielle Zuwächse. Und ein materieller Zuwachs ist letzten Endes immer Geld. Geld ist der Kurzausdruck für so einen Zuwachs. Es handelt sich in diesen vier Tagen also in erster Linie darum, dass wir mit Geldzuwächsen rechnen können. Wau, kann man da nur sagen, wau.

Nun steht aber Merkur nicht nur allein da im Steinbock, sondern bildet ein Sextil mit Neptun, dem Planeten der höheren Liebe, der Phantasie, der Vorstellungskraft, der Hellsichtigkeit, der Übersinnlichkeit, der Kreativität, des tiefen Gefühls. Da Neptun aber auch nicht nur irgendwo steht, sondern in den Fischen, heißt das, dass er in den Fischen mit seinen Eigenschaften auch ganz besonders stark zur Wirkung kommt. Wieder wau.

Es handelt sich in diesen vier Tagen also nicht nur darum, dass man nun bevorzugt mit Geldzuwächsen rechnen kann, sondern zusätzlich bzw. hauptsächlich auch darum, dass dies auf außerordentliche Weise passieren wird, womit man also gar nicht gerechnet hat. Freilich, kreative Leute sind jetzt auch ganz besonders bevorzugt. Ihnen werden die Ideen nur so zufallen, die sich vielleicht aber erst später in Geld ausdrücken werden.

Auf alle Fälle gilt es jetzt, alle Ideen, die einem zufallen, zu notieren, und wenn sie sich zuerst auch noch so verrückt anhören. Anderen Menschen werden sich auf einmal ungewöhnliche Möglichkeiten anbieten, wie man seine finanziellen Probleme z. B. lösen kann. Oder es tun sich ihnen plötzlich unerwartet neue Verdienstmöglichkeiten oder Geldquellen auf, die man dann künftig wird nutzen können.

Wer wird bevorzugt?

Im Grunde sind jetzt alle Sternzeichen von den Wirkungen Merkurs und Neptuns betroffen. Alle, ohne Ausnahme. Aber wie es so ist im Leben, man hat seine mehr oder weniger große Verwandtschaft und handelt danach, wie sich diese im Lauf der letzten Zeit zu einem verhalten hat. Man liebt sie freilich alle, mehr oder weniger natürlich, und belohnt deshalb die einen mehr, die anderen weniger. Und so handeln auch die Planeten, die Sitze von geistigen Wesenheiten sind - und die deshalb selbstverständlich genau wissen, was sie tun. Beim nächsten Mal, wenn sie wieder in Erscheinung treten bei einer solchen Familienfeier, kann dann alles wieder ganz anders sein. Es sollte ja auch unser ständiges Bemühen sein, uns immer mehr und mehr zu verbessern, - und darauf werden wir von den Sternen – direkt und indirekt - auch immer wieder hingewiesen.

Wer könnte jetzt das ganz große Glück haben?

Aus Sicht der Planeten könnte das Füllhorn des ganz großen Glücks nun ausgeschüttet werden auf die:

  • Steinböcke und Fische
  • auf die Stiere und Skorpione
  • auf die Krebse und Jungfrauen

Diese Sternzeichen haben es jetzt aus Sicht der Sterne ganz besonders verdient. Und wer jetzt in diesen vier Tagen nicht nur die Hände in den Schoß legt, sondern sich auch noch zusätzlich bemüht und aufnahmebereit ist, wird natürlich noch mehr davon profitieren.

Wer könnte das große Glück haben?

Der Rest der Sternzeichen. Also die:

  • Wassermänner und Schützen
  • die Widder und Waagen
  • die Zwillinge und Löwen

Also nicht unzufrieden sein mit den vorweihnachtlichen Geschenken, die man jetzt durch Merkur und Neptun erhalten wird, man muss auch einmal mit etwas weniger zufrieden sein. Freilich ist eine geschenkte Krawatte oder ein Parfum, das man noch zweimal auf Lager hat, nicht die ganz große Freude. Aber wer weiß, auf welche Ideen einem diese Dinge noch einmal bringen werden, oder gar die Personen, die sie einem geschenkt haben. Da könnte dann später einmal auch noch das ganz große Glück herausschauen.

Diese Zeit wird bestimmt bei niemandem achtlos vorüber gehen, der sich ganz auf sie konzentriert und darauf achtet, was da an gebotenen Möglichkeiten künftig noch gewinnbringend zu realisieren sein wird.

Tipp: Wenn Du genau wissen möchtest, wie Deine Sterne in Sachen Finanzen stehen: Das Jahreshoroskop Finanzen

Das könnte Dich auch interessieren:

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (5 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare