Große und Kleine Arkana

Die große Arkana besteht aus 22 Symbolkarten, die kleine Arkana aus insgesamt 56 Symbolkarten

Der Aufbau eines Tarot Decks

Ein Tarot Deck besteht meist aus 78 Karten. Davon gehören 22 Karten zur großen Arkana und 56 Karten zur kleinen Arkana.
Die Karten der kleinen Arkana sind im Aufbau vergleichbar mit einem nomalen Romméblatt. Sie lassen sich in vier verschiedene Serien unterteilen, die je aus 14 Karten bestehen. Dies sind die zehn Zahlenkarten (Zahlen 1-10) und die vier Hofkarten, bestehend aus Bube, Ritter, Königin und König. Die Zahl 1 ist zugleich das As.

Die kleine Arkana

Die Zahlenkarten

Die vier Serien der kleinen Arkana bestehen aus den Zahlen- und Hofkarten mit den Kelchen, Münzen, Schwertern bzw. Stäben. Jedes dieser vier Zeichen steht für ein Element und spricht unterschiedliche Lebensbereiche und Bedeutungsebenen an.

Insgesamt zeigen die Karten der kleinen Arkana in der Tarotdeutung eher alltägliche Belange, Fragen und Probleme an. Sie zeigen keine dramatischen Wendungen, sondern vielmehr Tendenzen in unserem Leben. Einige Kartenleger lassen sie sogar in ihren Deutungen ganz weg, jedoch können auch sie uns wichtige Hinweise liefern. Wir empfehlen daher, auch die kleine Arkana immer mit zu berücksichtigen und mit allen 78 Karten zu spielen.

Auf den Zahlenkarten sind in einigen Tarotdecks nicht nur die Anzahl der einzelnen Symbole dargestellt, sondern es werden Szenen und Menschen gezeigt, die die Bedeutung der Karte unterstreichen sollen (siehe Rider-Waite Tarot). Andere, wie das Crowley Tarot, geben den Karten der kleinen Arkana ähnlich wie den Karten der großen Arkana Bildunterschriften, die das jeweilige Thema der Karte verdeutlichen sollen.

Die Kelche:

  • stehen für das Element Wasser
  • symbolisieren unsere Gefühlswelt, unsere zwischenmenschlichen Beziehungen, den Instinkt, die Seele
  • in einem normalen Kartenspiel werden sie durch das Herzsymbol dargestellt
  • Im günstigen Falle bedeuten sie Liebe, Gefühl, Entspannung, Frieden
  • Negative Bedeutungen wären übertriebene Sinnlichkeit oder Schmeichelei
    Kelche im Schicksals Tarot

Die Münzen:

  • sind mit dem Element Erde verknüpft
  • sprechen Dinge an, die unsere Finanzwelt, materiellen Wohlstand und unsere praktischen Talente und derzeitigen Aufgaben betreffen
  • stehen für Körper und Talente, Beständigkeit, Traditionen, Genussfähigkeit, Sinnlichkeit und Stabilität
  • im schlechten Fall stehen sie für Materialismus, Maßlosigkeit, Genusssucht
  • in einem Kartenspiel werden sie durch die Karo Karten vertreten
    Münzen im Schicksals Tarot

Die Schwerter:

  • symbolisieren das Element Luft
  • stellen Themen wie Rationalität, Logik, Intellekt und Verstand dar
  • stehen für Rationalität, Wissen, Konzentration, Wahrheitssuche
  • Im negativen Falle zeigen sie übertriebenen Ehrgeiz, Strenge, Besserwisserei oder Kontrollzwang
  • werden durch das Pik dargestellt
    Schwerter im Schicksals Tarot

Die Stäbe:

  • zeigen das Element Feuer
  • sprechen die Bedeutungsebene der Kreativität und der Kraft an
  • stehen für Lebensfreude, Temperament, Durchsetzungsfähigkeit, Mut, Kampfgeist
  • Schattenseite: Unruhe, Egozentrik
  • in einem üblichen Kartenspiel werden sie durch das Kreuz dargestellt
    Stäbe im Schicksals Tarot

Das As im Tarot:

  • ihnen wird die Zahl 1 zugeordnet
  • wie die Buben symbolisiert das As eine Chance
  • diese Chance liegt in den persönlichen Fähigkeiten und Anlagen des Fragenden

Die Hofkarten

Die 16 Hofkarten, bestehend aus Bube, Ritter, Königin und König, wurden im Laufe der Tarotgeschichten sehr unterschiedlich gedeutet. Tauchte einer oder mehrere dieser Karten in der Legung auf, wurden sie in der Vergangenheit oft als tatsächliche Personen gedeutet, die in unser Leben treten oder eine wichtige Rolle spielen werden. Heute ist die Deutung meist abstrakter und steht dafür, wie der jeweilige Kartenleger mit Situationen umgeht und nach dem jeweiligen Element handelt. Es können aber auch tatsächliche Personen mit den Eigenschaften der Karte gemeint sein, die eine Rolle in unserem Leben spielen, oder spielen werden. Die Buben werden oft, wie die Asse, als Chance gedeutet. Diese bietet sich durch einen Impuls von außen.

Der Bube:

  • in einer Tarotlegung bedeuten sie ein Impuls von außen, zum Beispiel durch eine Person, die auf uns zukommt, es bietet sich eine Chance
  • sie können aber auch einen jugendlichen Menschen symbolisieren, der sich in einer Lernphase befindet

Der Ritter:

  • die Ritter können eine Emotion darstellen, je nach Eigenschaft des Elementes
  • oder sie zeigen einen Menschen, der, je nach Element, seine Fähigkeiten bereits sehr gut kontrollieren kann und sie einzusetzen und zu schätzen weiß

Die Königin:

  • sie kann entweder für ein bestimmtes Verhalten stehen, oder wie auch alle anderen Hofkarten für eine Person. Das kann entweder der Fragende selbst, oder ein Mensch in seiner Umgebung sein (meistens sind dann tatsächlich Frauen mit dieser Karte gemeint)

Der König

  • wie auch die Königin kann der König für ein bestimmtes Verhalten stehen oder für eine Person (Mann) in Art des jeweiligen Elementes

Die große Arkana

Die 22 Karten der großen Arkana sind die sogenannten Symbolkarten. Sie zeigen uns große Ereignisse und wichtige Lebensabschnitte an. Sie können uns auf Umbrüche aufmerksam machen und Themen anzeigen, die uns stark beschäftigen. Es sind Bilder unserer Seele, die unser Unterbewusstsein ansprechen.

Ihre Durchnummerierung beginnt mit der Zahl 0, dem Narr (oder im Schicksals Tarot mit dem Kind) oder mit der 1, dem Magier (im Schicksals Tarot Der Erfinder). Der Narr oder das Kind kann auch am Ende des Tarots stehen und die Zahl 22 symbolisieren.
In jüngerer Zeit wird die Abfolge der großen Arkana auch als die Reise des Helden bezeichnet. Sie symbolisiert demnach eine spirituelle Reise, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens durchläuft.

>>> Karten der großen Arkana im Schickals Tarot

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (7 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare