Wird er mein nächster Lebensgefährte?

Hallo lieber Kurt,

ich habe eine Frage, die mich und einen Mann betrifft. Ich kenne ihn seit einer kurzen Begegnung vor einigen Jahren (ich war verheiratet, Kinder) und dann habe ich ihn nach meiner Trennung nochmals gesehen. Er kam bis dato nicht im Geringsten für mich als potentieller Partner in Frage.

Nun hat es sich ergeben, dass wir erst telefonisch Kontakt hatten und uns auf einer Feier nochmals begegnet sind. Ich würde sagen, dass sich da einiges verändert hat. Vor allem herrschte eine Anziehungskraft zwischen uns und zum anderen ein Gefühl der Vertraulichkeit, Seelenverwandtschaft.

Meine Frage ist nun, kann es sein, dass er meiner nächster Lebensgefährte ist bzw. der Mann meines Lebens sein könnte?

Wir haben seither keinen Kontakt mehr miteinander, einerseits, weil es im ersten Moment nur auf Äußerlichkeiten bezogen wirkte, andererseits denke ich, das uns bestehende freundschaftlich-familiäre-kollegiale Verhältnisse mich und vielleicht auch ihn an weiteren Kontaktaufnahmen hindert.  Man möchte wegen der engen Verhältnisse sozusagen nichts riskieren, zumal auch einige Aussagen dazu eher als nicht passend für diese Partnerschaft waren.

Vielen lieben Dank und liebe Grüße

Bettina

Liebe Bettina,

Du bist Sternzeichen Stier, Aszendent Löwe, Mondzeichen Zwilling.

Dein potenzieller Partner ist Sternzeichen Jungfrau, Aszendent Waage, Mondzeichen Krebs.

Wer wagt, gewinnt, liebe Bettina, wir kennen ja alle dieses Sprichwort. Nichts ist im Leben ohne Risiko. Nur wenn Du nichts riskierst, kannst du auch nichts gewinnen. Wenn Du nur zu Hause bleibst und auf ein Wunder hoffst, wird sich wohl nichts ergeben.

Ich würde sagen, Du bist von euch beiden der aktivere Mensch mit dem Aszendenten Löwe und dem Mondzeichen Zwilling (Begabung in der Kommunikation). Dein Bekannter dürfte eher zurückhaltend sein, mit dem Aszendenten Waage will er niemanden verletzen, und sein Mond im Krebs macht ihn sehr sensibel. Ich würde an Deiner Stelle ein Treffen arrangieren, Engelabende wären zum Beispiel wieder eine schöne Gelegenheit, da könnten ja auch noch einmal andere Leute dabei sein, und dann wirst Du ja sehen, wie er sich verhält. Mach das aber bald, denn wenn sich mit ihm nichts ergeben sollte, könnte ja ein anderer Mann in Dein Leben treten. Schauen wir uns also jetzt die wichtigsten Aspekte, die in nächster Zeit wirksam sind, genauer an.

Bei Deinem Bekannten gibt es jede Menge, und deshalb werde ich mich nur auf die Stichworte bzw. Kurzcharakteristika beschränken. Kurz gesagt, es wird zwischendurch ziemlich turbulent bei ihm zugehen, und Du wirst viel Fingerspitzengefühl brauchen. Es wirkt bei ihm vom 1.11.2010 – 21.1.2011 die Opposition zwischen Jupiter und Venus (Beziehungen im Aufbruch); vom 1.11.2010 – 6.3.2011 die Opposition zwischen Uranus und Venus ( Beziehung auf dem Schüttelrost); vom 1.11.2010 – 21.12.2010 das Trigon zwischen Saturn und Mars (Methodisches, konsequentes Handeln); vom 1.11.2010 – 18.6.2011 das Trigon zwischen Uranus und Jupiter (Freiheit und Bewusstseinserweiterung); vom 1.11.2010 – 29.12.2010 die Konjunktion zwischen Saturn und Uranus (Strukturierung von Freiheit); vom 1.11.2010 – 31.10.2011 das Trigon zwischen Uranus und Neptun (Zustrom völlig neuer Einsichten); vom 1.11.2010 – 12.5.2011 die Opposition zwischen Uranus und Pluto (Radikale Neuorientierung); und vom 1.11.2010 – 31.10.2011 das Trigon zwischen Neptun und dem Aszendenten (Offenheit für Eingebungen).

Du siehst, es ist also gegenwärtig sehr viel angezeigt in seinem Leben. Und wie schaut die Situation in Punkto Liebe bei Dir aus? Es gibt nur einen markanten Aspekt, der aber nicht mehr lange dauert, nämlich nur mehr bis zum 31.12.2010, und zwar die Opposition zwischen Pluto und Venus (Liebe bis ins Bein, Sog oder Heilung). Eine Silvesterparty wäre ja wohl ein geeigneter Anlass für ein Zusammentreffen.  Was meinst Du? Wie auch immer, das musst Du selbst entscheiden und dann das Treffen auch selbst einfädeln. Kluges Handeln ist allererstes Gebot. Momentan ist alles offen mit Deinem Bekannten. Es kann was werden, er könnte sich mit einer Beziehung aber auch belastet fühlen. Aber das musst Du selbst herausfinden. Wenn nichts werden sollte mit Deinem Bekannten, dann wird die Tür offen stehen für eine neue Bekanntschaft.

Sei aktiv! Die Chance ist auf alle Fälle da, da manche interessante und positive Aspekte sehr lange dauern. Ich wünsche Dir alles Gute.

Herzlich, Kurt

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare