Wann begegnet mir die Liebe?

Ich habe sehr schwere Zeiten hinter mir in den letzten acht Jahren. Durch meine berufliche Selbständigkeit kamen mein Mann und ich in finanzielle Schwierigkeiten, unser Haus wurde versteigert, jeder Pfennig, den wir auf der Seite hatten, ging verloren. Wir standen plötzlich vor dem Nichts. Mittlerweise ist mir beruflich ein Neuanfang gelungen, ich habe eine Anstellung in meinem alten Beruf gefunden. Wir haben Insolvenz angemeldet, und finanziell läuft mittlerweile alles wieder etwas ruhiger. Dafür ging 2008 meine Ehe kaputt. Wir waren insgesamt 24 Jahre zusammen und 16 Jahre verheiratet, und mein Mann war die Liebe meines Lebens. Mein Mann hat 2008 eine andere Frau kennen gelernt, ein Jahr damit zugebracht, sich aber nicht entscheiden können zwischen ihr und mir. Anfang letzten Jahres habe ich mich dann zur Trennung entschlossen. Seither lebe ich alleine, habe zunächst eine sehr schwierige Zeit durchgemacht und mich erst Anfang diesen Jahres wieder unter die Menschen getraut und langsam angefangen, wieder zu leben. Anfang Juni habe ich einen Mann kennen gelernt und mich verliebt. Allerdings war auch das eine schwierige Konstellation, zum einen, weil er Krebs hat, und zum anderen, weil er ein Mensch ist, der seine Gefühle vollkommen vergräbt und alles zur Kopfsache erklärt. Wir haben zwar noch Kontakt, aber von einer Beziehung ist nicht mehr die Rede.

Meine Frage: Lerne ich noch einmal einen Mann kennen, mit dem eine Beziehung möglich ist, und wann begegnet mir die Liebe?

Liebe Grüße, Marianne

Liebe Marianne,

Du bist Sternzeichen Löwe, Mondzeichen Schütze, Aszendent Widder.

Du befindest Dich noch weiterhin in einer Umbruchphase, der Jupiter ist momentan noch in Deinem 12. Haus, und der Uranus und der Neptun ebenfalls. Diese Planeten bewirken eine Auflösung Deiner alten Strukturen zu einer Neuorientierung hin. Und der Saturn befindet sich noch in Deinem 6. Haus, dem Haus der Arbeit und der Ernte, allerdings nicht mehr lange, aber er war es, der Dir in den letzten Jahren die Schwierigkeiten bezüglich Deiner Arbeitssituation gemacht hat.

Erfreulich ist also, dass der gestrenge Herr Saturn also bald Dein 6. Haus verlassen wird, aber leider betritt er dann Dein 7. Haus, und das ist das Haus der Beziehungen. In aller Kürze kann man sagen, dass alle Liebesangelegenheiten immer einem strengen Härtetest unterworfen sind, so wirkt sich der Saturn im 7. Haus aus, und dort wird er sich ca. 2 – 3 Jahre aufhalten, also doch eine lange Zeit. Das soll natürlich nicht heißen, dass Du während dieser Zeit bezüglich Bekanntschaften nichts unternehmen sollst, sondern es sollte Dir nur bewusst werden, dass Du, wenn sich Schwierigkeiten in einer Beziehung ergeben sollten, nicht gleich aufgeben sollst. Du hast jetzt also einen wertvollen Wissensvorsprung, den Du nutzen solltest. Es kann dir nämlich in dieser Zeit trotzdem ein weiterer Mann Deines Lebens begegnen, nur solltest Du damit rechnen, dass nichts so glatt und von selber gehen wird, wie wenn zum Beispiel der laufende Jupiter in Deinem 7. Haus wäre. Die Beziehung wird sich möglicherweise nur langsam entwickeln, dafür aber vielleicht umso dauerhafter, und das wird sich dann ja zeigen, wenn der Saturn Dein 7. Haus verlassen haben wird.

Zum Abschluss möchte ich Dir noch ein Geschenk machen, nämlich die Mitteilung, dass Du in Deinem Horoskop eine Glückskonstellation stehen hast, und zwar das Sextil zwischen Deiner Sonne und Deinem Jupiter. Die sagt aus, dass Du immer wieder auf die Füße kommen wirst, wie schlimm und was es auch sein sollte. Diese Glückskonstellation hast Du Dir in einem früheren Leben verdient.

In Deinem Geburtshoroskop stehen außerdem gleich drei Planeten im 7. Haus (also nicht die laufenden  Planeten stehen jetzt im 7. Haus, sondern die Planeten, wie sie zum Zeitpunkt Deiner Geburt gestanden sind), und zwar der Nordknoten, der Jupiter und der Neptun. Der Neptun weist unter anderem darauf hin, dass Du Deine Liebe auch für höhere Liebesangelegenheiten einsetzen sollst, für Ideale also, für die Pflanzenwelt, die Tierwelt, die Menschenwelt ganz allgemein, aber auch konkret.

Zwei Transite möchte ich noch hervorheben, die in den nächsten Monaten stattfinden werden, nämlich zweimal ein Saturn-Venus-Sextil, das erste Mal vom 3.9.2010 – 9.11.2010, und das zweite Mal vom 6.4.2011 – 31.7.2011 und darüber hinaus. Da der Saturn auch immer auf das Alter und die Vergangenheit hinweist, könnte es sein, dass Du u.a. auch wieder mit Deinem Mann zu tun haben wirst oder mit Deinem kranken Bekannten. Es könnten Aussöhnungen stattfinden, denn dieser Transit will eine Stabilität in den Beziehungen erreichen.

Du solltest also noch Geduld haben. Nutze diese Zeit für Deine weitere Wandlung und für die Stabilisierung Deiner Persönlichkeit, die Zeit der Liebe wird auch für Dich wieder viel stärker kommen, aber man kann eben nichts erzwingen. Denn wir wissen ja: Die Liebe ist eine Himmelsmacht.

Alles Gute und herzliche Grüße, Kurt

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare