Passen unsere Horoskope zusammen?

Hallo Kurt!

Ich bin seit fast drei Jahren geschieden (Scheidung ging von mir aus), und obwohl ich generell das allein Leben genieße und mich auch nicht einsam fühle, so habe ich doch das Gefühl, ständig auf der Suche zu sein. Jetzt nicht nur partnerschaftsmäßig. Ich fühl mich allgemein so irgendwie „unrund“.
Ich hab in den letzten Jahren einige Bekanntschaften gemacht, aber festgestellt, dass ich mit gleichaltrigen oder älteren Männern nicht klar komme. Irgendwie fühle ich mich bei diesen Männern zu eingeengt, und da sie teilweise schon im Ruhestand waren, hatten sie zu viel Zeit, um mich zu vereinnahmen. Mir blieb da oft keine Luft mehr zum Atmen.
So, jetzt hab ich jemanden kennengelernt, eigentlich Sympathie erst auf den zweiten Blick, da er vom Äußeren eigentlich nicht ganz meinem Typ entspricht. Er ist 10 Jahre jünger, auch geschieden, noch voll im Berufsleben, aktiv, humorvoll, musisch, ja eigentlich genau das, was mich anspricht.
Meine Frage wäre jetzt, ob unsere Horoskope zusammenpassen, und ob da die Chance besteht, dass sich daraus etwas Langfristiges entwickelt.
Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße aus Wien, Tina

Liebe Tina,
Du bist Sonnenzeichen Fische, Mondzeichen Steinbock, Aszendent Jungfrau.
Dein Bekannter ist Sonnenzeichen Löwe, Mondzeichen Schütze, Aszendent Zwilling.
Ich kann es relativ kurz machen. Vom Partnerschaftshorokop passt ihr eigentlich gut zusammen, man könnte auch sagen, relativ sehr gut, denn ihr habt weit mehr positive Verbindungen als negative. Eine vollständige Übereinstimmung gibt es ja überhaupt nicht, das wären ja schon himmlische Verhältnisse. Mit unseren Fehlern, die wir haben, reiben wir uns am anderen, am Partner  – und umgekehrt, und wir sollten eigentlich daraus lernen und unsere Fehler ausmerzen. Stattdessen geben wir meistens dem Partner die Schuld.
Für euch spricht auch, dass ihr beide geschieden seid, - wahrscheinlich habt ihr beide genug mitgemacht - und seid deshalb sicher schon klüger geworden und rücksichtsvoller. Wenn ihr das alles bedenkt, habt ihr eigentlich beste Aussichten auf eine dauerhafte Beziehung, und die vielen positiven Verbindungen zwischen euch werden dann zum Tragen kommen, - und die negativen steckt man weg.
Bis zum 10.9.2010 ist außerdem der Jupiter in Deinem Beziehungshaus, der fördert diese Beziehung. Allerdings hast Du gleichzeitig ebenfalls den Uranus im Beziehungshaus, noch bis zum 20.8.2010. Das sage ich Dir deshalb, weil der Uranus in punkto Beziehung für Aufregung sorgen kann, auch bezüglich neue Bekanntschaft, das könnte jetzt auch passieren. Es hängt also von dir ab. Aber mit der Jungfrau als Aszendent bist Du ja ein vernünftiger Mensch und wirst Dir die Sache wohl zweimal überlegen.
Im nächsten Jahr wirst Du eine sehr schöne Konstellation erleben, und zwar eine Konjunktion zwischen dem Jupiter und der Venus, die vom 9.5.2011 bis 15.6.2011 dauern wird. Man kann sie als Erweiterung der Liebesfähigkeit bezeichnen. Ich wünsche Dir, dass Du in dieser Zeit besonders viel Glück erleben wirst. Und ich wünsche Dir auch von Herzen, dass eure Beziehung sich dauerhaft entwickelt, die Voraussetzungen sind jedenfalls gegeben.
Herzlich, Kurt

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 0 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 0/5 (0 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare