Soll ich ein Hotel kaufen?

Kostenlose Frage an Kurt
Wie stehen die Sterne für den Kauf eines Hotels? Foto: © Brian Jackson - Fotolia.com

Hallo Kurt,

lebe derzeit in T., möchte eine Firma gründen und ein Hotel kaufen. Werde ich Erfolg haben? Bekomme ich das Geld dafür?

MFG, Jo

Lieber Jo,

Du bist Jahrgang 1960, Sonnenzeichen Steinbock, Mondzeichen Waage, Aszendent Stier.

Du schreibst nicht, was Du beruflich machst, aber ich nehme an, Du bist Koch oder Kellner oder beides. Ob Du die Qualifikationen hast, um ein Hotel zu leiten, musst Du selbst wissen, das ist aus dem Horoskop nicht herauszulesen. Ob Du das Geld dafür bekommen wirst, hängt in erster Linie von Deinem Auftreten ab bzw. ob Deine Qualifikationen, die Du vorweisen musst, ausreichend sind; astrologisch gesehen, liegen im Finanzbereich momentan keine wesentlichen Behinderungen vor. Bleibt die Frage, ob Du jetzt die Firma gründen sollst und ob Du dann, wenn Du es machen solltest, erfolgreich sein wirst.

Ich würde Dir momentan davon abraten, da einige kritische Konstellationen vorliegen, die auch noch länger dauern werden. Schauen wir uns die folgenden einmal an. Die erste kannst Du gleich selbst auf den Wahrheitsgehalt überprüfen. Am 9.10.2013 ist der Saturn aus Deinem 6. Haus herausgegangen – dort war er mindestens zwei Jahre - und befindet sich nun im 7. Haus. Das 6. Haus hat mit den Arbeitsbedingungen und mit Gesundheit zu tun. Und da es Saturn ist, der unser Leben erschwert, wirst Du in dieser Zeit keine besonders angenehmen Arbeitsbedingungen gehabt haben. Vielleicht hast Du deshalb den Entschluss gefasst, selbstständig zu werden. Sind die Arbeitsbedingungen auf Dauer schlecht, kann das auch zu Krankheiten führen. Auch das weißt Du selbst, wie es Dir in letzten beiden Jahre gesundheitlich ergangen ist, ob du anfälliger warst als sonst etc. Wenn du nichts Wesentliches gehabt hast, dann kannst Du Dich über Deine gute Konstitution freuen.

Nun ist zwar dieses Problem mit dem 6. Haus bereinigt, aber jetzt ist der Saturn im 7. Haus, und somit sind die Behinderungen im Beziehungsbereich gegeben, sei es privater oder geschäftlicher Natur. Wiederum kannst Du selbst überprüfen, wie es Dir in dieser Hinsicht seit Anfang Oktober privat ergangen ist. Selbst wenn Du eine ideale Beziehung führst, wird es höchstwahrscheinlich Unstimmigkeiten gegeben haben. Die dürften jetzt zwar schon abgeklungen sein, können aber jederzeit wieder auftreten.

Aber es kommen noch größere Brocken. Schon seit vielen Monaten wirkt Pluto Konjunktion Radix-Saturn, und diese Wirkung wird noch bis zum 13.3.2015 anhalten! D.h. existenziell wichtige und solide Strukturen werden sich zwar auch jetzt nicht verändern, und das, was Du Dir hart und mühselig aufgebaut hast, wird erhalten bleiben, aber oft nur in der Essenz. Es ist so in dieser Zeit, also ob Du Dir Deinen Rucksack für eine Gebirgstour zurecht machst, wo nur das Wesentliche mitkommt. Überflüssiger Ballast fliegt raus. Dieser Plutotransit ist hart für alle Angeber und Schaumschläger. Die Fleißigen und Selbstdisziplinierten werden aber belohnt. Jedenfalls ist diese Zeit kein Honiglecken. Wiederum kannst Du selbst überprüfen, wie es Dir mit diesem Aspekt derzeit geht.

Die weiteren kritischen Aspekte, die noch einige Zeit lang dauern werden, sind: Uranus Quadrat Radix-Saturn (Es kann einen Bruch in der Karriere geben); Uranus Opposition Radix-Mond (Ständige innere Unruhe, und dauernde Veränderungen können ungeheuren Stress bewirken); Pluto Quadrat Radix-Mond (bedrückende Bilder können auf den Magen schlagen);

Aus diesen Gründen würde ich Dir momentan abraten, Dich selbstständig zu machen. Du kannst es ja in einiger Zeit wieder probieren. Wenn es Dir momentan als Unselbstständiger nicht besonders gut geht, wird es Dir als Selbstständiger kaum besser gehen, da ja gerade die ersten Zeiten als Unternehmer meist sehr schwierig sind. Du bist ein sehr Venus-bestimmter Mensch, das heißt Du liebst eigentlich ein harmonisches Leben, und im Geschäftsbereich gibt doch immer wieder Streitigkeiten. Und Du liebst auch die Liebe. Spezialisier Dich auf irgendetwas in Deinem Beruf und lass viel von Deiner Liebe in den Beruf einfließen, aber als Unselbständiger. Das könnte Dich dann, ohne viel Risiko einzugehen, relativ schnell in eine viel bessere Position bringen.

Ich wünsche Dir jedenfalls, dass Du für Dich die richtige Entscheidung triffst. Für die Zukunft alles Gute!

Herzlich, Kurt

 

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (1 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare