Heilsteine für das Sternzeichen Jungfrau

Besonders der rote Jaspis eignet sich für die ordnungsliebende Jungfrau. Chaos und Stress mag sie so gar nicht...
Durchatmen © Antonioguillem - fotolia.com

Der Jaspis: Harmonie und Ruhe

Besonders der rote Jaspis eignet sich für die ordnungsliebende Jungfrau. Man sagt ihm die Eigenschaft nach, das Harmoniebedürfnis zu fördern. Das könnte den Jungfrauen verhelfen zur Ruhe zu kommen, wenn das verhasste Chaos sie zu übermannen droht.

Der Amethyst: Schöne Träume und Achtsamkeit

Der Amethyst solle eine konzentrationsfördernde Wirkung haben und das rationale Denken stärken. Die arbeitsame und lernbegierige Jungfrau könne mit seiner Hilfe einen klaren Kopf bewahren. Außerdem solle der Stein die Entscheidungsfähigkeit stärken und verhilft dem Sternzeichen Jungfrau somit, sich nicht grundsätzlich anderen Meinungen unterzuordnen. Die Jungfrau kann mit dem Stein meditieren und so in stark belastbaren Situationen zur Ruhe kommen. Denn durch eine entspannende Mediation wird der liebevolle und achtsame Umgang mit sich selbst gefördert. Findet die Jungfrau vor lauter Gedanken im Kopf keinen Schlaf, könnte der Amethyst für eine erholsame Nacht sorgen.

Der Citrin: Strahlende Sonne und Enthusiasmus

Citrin ist ein Sonnenstein. Ein strahlendes Licht, was Enthusiasmus für neue Wege weckt. Der Citrin gibt der Jungfrau strahlende Kraft um ihre musischen Visionen zu verwirklichen und sich den kreativen Seiten des Lebens zu zuwenden. Denn Kreativität ist Ausdruck von Lebensfreude. So kann die fröhliche Jungfrau ihr Licht nach außen zum Leuchten bringen.  Außerdem soll der Stein helfen, wenn die Jungfrau sich selbst das Leben schwer macht und quälenden Gedanken nachhängt. Denn dem Citrin wird die Belebung der Gedanken nachgesagt und erhelle trübe Gedankensmuster. Die Jungfrau ist zwar belastbar, aber auch sie braucht in stressigen Situationen einmal Hilfe.

Das Tigerauge: Erste Hilfe bei Stimmungsschwankungen und Stress

Das Tigerauge gibt der doch sehr kritischen Jungfrau die Möglichkeit, Vertrauen zu fassen und entschlossen zu handeln.  Sind Menschen mit dem Sternzeichen Jungfrau mit einer Situation überfordert und geraten in eine Übererregung, könnte dieser Heilstein beruhigend auf sie einwirken.
Zum Tigerauge

Zur Info:

Citrin und Tigerauge sind Steine, die das dritte Chakra, das Solarplexuschakra, öffnen und stärken sollen. Das zeigt, dass Ruhe und Harmonie besonders wichtig für die Jungfrau sind. Man meint, die Steine verhelfen der Jungfrau zu Stärkung ihrer Persönlichkeit. Die Jungfrau ordnet sich dann nicht zu sehr unter und denkt an ihre eigenen Bedürfnisse.

Bitte beachte:

Die Eigenschaften von Heilsteinen werden schon lange von den unterschiedlichsten Kulturen geschätzt. Einen wissenschaftlichen Beweis für ihre Wirkung gibt es allerdings nicht. So ersetzen Heilsteine niemals den Besuch bei einem fachmännischen Arzt. Bei psychischen Problemen oder körperlichen Beschwerden sollten Sie deshalb auch immer einen Arzt konsultieren.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (3 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare