Der Mond in der Waage

Höhen und Tiefen gibt es im Gefühlsleben der Menschen mit dem Mondzeichen Waage eher selten.

♎ Höhen und Tiefen gibt es im Gefühlsleben der Menschen mit dem Mondzeichen Waage eher selten. Sie sind meist ausgeglichen und mit sich im Reinen. Um ihr seelisches Gleichgewicht zu bewahren, werden innere und äußere Konflikte rasch gelöst.
Auch auf ihre Umwelt wirken sie ausgleichend ein.

Im Mondzeichen Waage Geborene fühlen sich nämlich nur richtig wohl und glücklich, wenn absolute Harmonie herrscht. Bei Konflikten punkten sie mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrem diplomatischen Geschick.

Zu seinem Seelenfrieden gehören aber auch gute Freunde und eine harmonische Beziehung. Sie haben gerne Menschen um sich und wünschen sich von ihnen Anerkennung und Wohlwollen. Da sie einen besonderen Sinn für die schönen Dinge des Lebens haben, wird ihr Heim auch meistens besonders kunstvoll und ästhetisch ansprechend eingerichtet sein. So ist ihr Zuhause ein idealer Ort für gemeinsame Zusammenkünfte und Feste.

In ihrer Beziehung sind sie sehr harmoniebedürftig. Auseinandersetzungen können sie gar nicht leiden und geben dann um des heiligen Friedens willens schnell nach. Nicht immer ist diese Ausweichtechnik aber für eine gut funktionierende Beziehung förderlich.

Hier kannst Du Dein Mondzeichen berechnen.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 4.5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 4.5/5 (14 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare