Der Mond im Krebs

Das Besondere an dieser Konstellation ist, dass der Mond hier in dem Zeichen steht, welches er auch beherrscht.

♋ Das Besondere an dieser Konstellation ist, dass der Mond hier in dem Zeichen steht, welches er auch beherrscht. So handelt es sich bei den im Mondzeichen Krebs Geborenen also um besonders gefühlvolle und sensible Menschen. Für sie sind Gefühle extrem wichtig und werden sehr ernst genommen.

Sie handeln meist aus dem Bauch heraus und lassen sich spontan von ihren Gefühlen leiten. In ihre Mitmenschen können sie sich gut hineinversetzen und haben für ihre Probleme immer ein offenes Ohr. Doch sind sie durch ihre Empfindsamkeit auch sehr leicht beeinflussbar, verletzlich und verunsichert. Schnell können sie aus dem Gleichgewicht gebracht werden. Stress mögen Menschen mit dem Mondzeichen Krebs zum Beispiel gar nicht. Sie ziehen sich dann schnell zurück, können aber auch etwas launisch werden.

Sie lieben es, ihre Liebsten um sich zu haben, zu pflegen und werden aber auch selber sehr gerne umsorgt. Eine Familie und Kinder sind ihnen wichtig.
In der Liebe öffnen sich Mond-Krebse erst langsam. Ihr Vertrauen muss man erst verdienen. Zunächst können sie sehr verschlossen und abweisend sein. Hat man es aber gewonnen, so zeigen Menschen mit dem Mondzeichen Krebs ihre Gefühle vorbehaltlos, sind romantisch, zärtlich und treu.

Hier kannst Du Dein Mondzeichen berechnen.

Diese Seite bewerten

  • Aktuelle Wertung: 5 von 5 Sternen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Bewertung: 5/5 (28 Stimme/n)

Vielen Dank für Deine Bewertung!

Du hast bereits einmal gewertet, vielen Dank!

Deine Bewertung wurde geändert, vielen Dank!

Kommentare